Januar

Was glaubst du?

20 Frage- und Antwortbriefe wenden sich dem fundamentalen, zeit- und grenzüberschreitenden Suchen nach gelingendem Leben zu. Es wird gefragt nach dem Ich und dem Du, nach Anfang und Ende, nach Musik und nach Wissen, nach Liebe und Was glaubst du? dem Bösen, und hinter allem nach Gott. Die Fragen sind aus den Perspektiven von Kindern zwischen 9 und 13 gestellt. 16 Lieder des vielfach ausgezeichneten Singer-Songwriter-Paars Carolin No ergänzen und erweitern den Frage- und Antworthorizont. - Hinter dieser ziemlich trocken-formalen Inhaltsbeschreibung steckt ein wahrer Schatz. Mit größter Sorgfalt hat der bekannte Autor jedes noch so nebensächlich erscheinende Detail gestaltet. Seine Antworten sind außerordentlich gut verständlich und gleichzeitig von ungewöhnlich hoher Dichte. In Zusammenarbeit mit dem Musikerehepaar Carolin und Andreas Obieglo sind passende / ergänzende / erweiternde Songs den Briefen zugeordnet. Im Vorwort gibt es auch eine "Gebrauchsanleitung" für die vielfältigen Möglichkeiten der Nutzung dieses Buches. Auch das Layout verdient eine Erwähnung. Mit weißen, roten und wenigen blauen Seiten werden verschiedene "Räume" des Buches eingegrenzt. - Das Medium ist ein wahrer Schatz!

Astrid Frey

Astrid Frey

rezensiert für den Borromäusverein.

Was glaubst du?

Was glaubst du?

Rainer Oberthür. Carolin und Andreas Obieglo
Kösel (2017)

139 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 591453
ISBN 978-3-466-37195-2
9783466371952
ca. 25,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä, Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.