Fortbildungstagung 2016: Willkommenskultur

6313155 © Gautier Willaume + 48506005 © Thomas Jansa + 47736873-© Schlierner - Fotolia.com

Mit der Bücherei von morgen

... nicht von gestern sein - mit innovativen Angeboten zukunftsfähig bleiben

Büchereien werden mehr und mehr zu Treffpunkten und lebendigen Kommunikations- und Begegnungsorten und die Aufenthaltsqualität gewinnt an Bedeutung. Büchereien sind gerade in kleinen Orten oft das(!) kulturelle Zentrum, in dem weit mehr geboten wird als die Ausleihe. Immer „am Ball“ zu  bleiben und wichtige Medientrends zu erkennen und für die eigene Einrichtung zu bewerten, ist nicht leicht.

Wie können Büchereien mit zeitgemäßen Angeboten reagieren? Wie sieht innovative Büchereiarbeit in Zukunft aus? Was brauchen Büchereien, um leistungsfähig zu bleiben? Wie kann eine Verknüpfung von analogen und digitalen Welten in der Öffentlichkeitsarbeit gelingen? Und wie wirkt sich die Entwicklung auf die Medienbestände und die weitere Ausgestaltung der Dienstleistungen aus?

Wir tauschen uns über die "Bücherei von morgen" aus, zeigen interessante Angebote auf und erarbeiten diese ganz praktisch. Ein wichtiger Teilaspekt ist, die Bücherei als Erlebnisraum, Wohlfühlort, "Wohnzimmer in der Pfarrei/Gemeinde" und als Ort des Austausches, in den Blick zu rücken.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Seien Sie dabei. Die Fortbildungen finden an zwei Terminen und Tagungsorten statt und beginnen wie gewohnt mit dem Vorprogramm, an dem Sie optional teilnehmen können.


Termine

2017 - Mit der Bücherei von morgen ...

(11.) 12. - 14. Mai 2017, Heinrich-Pesch-Haus, Ludwigshafen

(16.) 17. - 19. November 2017, Exerzitienhaus Schloss Fürstenried, München

Anmeldung und weitere Informationen ausschließlich über den Sankt Michaelsbund.