Bundesweiter Vorlesetag

Wir lesen vor!

Warum braucht es einen Vorlesetag? Sich für Kinder Zeit nehmen, ihnen regelmäßig vorlesen, das Lesen selbst zu etwas Selbstverständlichem im Tagesablauf machen, gehört in vielen Familien nicht mehr zum Standard. So rufen die Initiatoren des Vorlesetags Bibliotheken, Kindergärten und Schulen zu Vorleseveranstaltungen auf.

Damit die Vorlesestunden für alle ein rundes Erlebnis werden, von denen Kinder mit ansteckender Begeisterung erzählen, stellt der Borromäusverein Buchempfehlungen und Material vor. Zu jedem Titel gibt es Vorschläge für eine (gemeinsame) kreative Beschäftigung, sowie Anregungen, wie der/die Vorleser/in mit dem Text und den Kindern arbeiten kann.

Wir wünschen Ihnen und den Kinder viel Freude beim Vorlesen und beim Austausch über das Gelesene. Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen oder Erlebnisse zum Aktionstag: redaktionbit@borromaeusverein.de

Arbeitshilfen, nicht nur zum Vorlesetag:
pdf, zum kostenlosen Download

Broschüre 2016

Broschüre 2015

Broschüre 2014

Ausmalvorlagen zu den Titeln in der Broschüre 2014
Wechstabenverbuchseler im Zoo
Lieselotte ist krank
Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
Wie der Kater und die Maus trotzdem Freunde wurden

Arbeishilfen für Vorleser und Veranstalter

2010

 2009

2008

2007

2006

Gesamtbroschüre 2006 (469KB)

2005

Gesamtbroschüre 2005 (538KB)

2004

Gesamtbroschüre 2004 (460KB)