Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Rezension

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Eine seltsame fantastische Geschichte, die der bekannte, vielfach ausgezeichnete Schweizer (...)

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Rezension

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Natürlich muss man diesen vierten Band über das Leben der beiden so unterschiedlichen (...)

Seelenspiel

Rezension

Seelenspiel

Am Morgen ihres 33. Geburtstags wacht Senna in einem fremden Bett auf, gekleidet in einen (...)

Das Vermächtnis der Spione

Rezension

Das Vermächtnis der Spione

Alec Leamus war 1961 in Berlin als Agent des britischen Geheimdienstes im Einsatz. Einer (...)

Ein Leben nach Maß

Rezension

Ein Leben nach Maß

Am 2. Januar 1961 beginnen Karl Dijk und der Ich-Erzähler gemeinsam ihre Ausbildung im (...)

Die Freibadclique

Rezension

Die Freibadclique

Endlos sind die Tage im heißen Sommer 1944 und die 15-jährigen Jungen der Freibadclique (...)

Fräulein Kellermann und die Kunst des Schwärmens

Rezension

Fräulein Kellermann und die Kunst des Schwärmens

Durch unglückliche Umstände ist Perdita Kellermann emotional stark angeschlagen. Um wieder (...)

Wasser atmen

Rezension

Wasser atmen

Erika ist eine renommierte Professorin für Bioakustik. Keiner würde annehmen, dass ihr (...)

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Rezension

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Die 14-jährige June Elbus lebt mit ihren Eltern und ihrer älteren Schwester Greta in der (...)

Zwei fast perfekte Schwestern

Rezension

Zwei fast perfekte Schwestern

Lektorin Stephanie wird von der Liebeserklärung ihres Chefs überrumpelt. Sie will ihn (...)

Emma

Rezension

Emma

Emma (35) lebt das luxuriöse Leben einer Tochter aus gutem Haus, langweilt sich an (...)

Der letzte Wunsch des Don Pasquale oder Giordanos Bitte

Rezension

Der letzte Wunsch des Don Pasquale oder Giordanos Bitte

Don Pasquale, ein sizilianischer Padrone, ist alt, krank und fühlt sich dem Tode nahe. (...)

Hool

Rezension

Hool

Heiko Kolbe ist 27 Jahre alt, lebt bei seinem Freund Arnim auf einem abgelegen Bauernhof (...)

Belgravia

Rezension

Belgravia

Das London Mitte des 19. Jahrhunderts wird hier mit all seinen Facetten zum Leben erweckt. (...)

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks

Rezension

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks

"Zeit ist die größte Illusion überhaupt." Kann man dann etwas ändern, was in der (...)

Seltene Affären

Rezension

Seltene Affären

Das Leben von Peter Vorden läuft in geordneten, ruhigen Bahnen und ist eher das Leben (...)