Sieh mich an

Es ist Freitag, der Tag, dessen eigentliche Aufgabe es ist, "die Woche sanft ausklingen zu lassen". Bis zum Montag gibt sich Katharina, die vierzigjährige Hauptperson des Romans, Zeit, etwas gegen das "Etwas" zu Sieh mich an unternehmen, das sie in ihrer Brust entdeckt hat. Doch dieser Freitag hält sich nicht an seine Aufgabe und so ist er angefüllt mit ungeahnten Herausforderungen: die Tochter Helli muss wegen Nasenbluten aus der Schule abgeholt werden und möchte bei ihrer Freundin übernachten, der transsexuelle Nachbar verliert beim Rasenschneiden einen Finger, der Wäschetrockner qualmt, der Ehemann Costas verbringt das Wochenende wegen einer Betriebsfeier in Berlin und der ehemalige WG-Mitbewohner hat sich zu Besuch angemeldet. All dies meistert Katharina fast schlafwandlerisch und voller Humor, während sie zurückblickt auf ihre Kindheit, ihr Studium, ihr Kennenlernen mit Costas. Dieser warmherzige, humorvolle und emotionale Roman wird von Bibiana Beglau einfühlsam vorgelesen und ist eine Bereicherung für jede Hörbuchabteilung. Unbedingt empfohlen.

Gabriele Güterbock-Rottkord

Gabriele Güterbock-Rottkord

rezensiert für den Borromäusverein.

Sieh mich an

Sieh mich an

Mareike Krügel. Gelesen von Bibiana Beglau
Osterwold audio (2017)

7 CD (ca. 494 Min.)
CD

MedienNr.: 590298
ISBN 978-3-86952-362-0
9783869523620
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.