Sag, wer stirbt

In die Idylle des Alltagslebens bricht Gewalt ein: Am Tag ihres zehnten Geburtstages werden die Zwillinge Annabel und Aidan und ihre Mutter Madeleine Ziel eines Mordanschlags. Der Täter fragt die Mutter, welches ihrer beiden Kinder Sag, wer stirbt er töten soll. Damit beginnt eine Geschichte voller Brutalität, Verzweiflung, Misstrauen und scheinbar unerklärlicher Ereignisse. Madeleine wählt ihre Tochter Annabel als Opfer - so glaubt sie zumindest. Denn nach einiger Zeit erfährt der Leser, dass Madeleine aus dem Koma erwacht und sich die Situation plötzlich ganz anders darstellt. Doch was ist Wahrheit, was Traum? Was hat sich tatsächlich ereignet, was nur in den Angstträumen der traumatisierten Mutter? Und wer ist eigentlich der Täter? Kann Professor Hernandez, der erfahrene Psychologe, die Rätsel lösen und die Wahrheit aufdecken? - Ein raffiniert konstruiertes und spannend erzähltes Buch - unerschrockenen Lesern zu empfehlen. (Übers.: Elke Link)

Wilfried Funke

Wilfried Funke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Sag, wer stirbt

Sag, wer stirbt

Samantha King
Harper Collins (2017)

384 S.
kt.

MedienNr.: 862985
ISBN 978-3-95967-156-9
9783959671569
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.