Martin Luther

Es dürfte nur wenige historische Gestalten geben, welche der Welt in ähnlich prägnanter Weise ihren sprichwörtlichen "Stempel" aufgedrückt haben wie Martin Luther. Heinz Schilling, einer der führenden Experten für Martin Luther die Geschichte der Frühen Neuzeit, stellt zu Beginn seiner fulminanten Biografie einen Vergleich an, der uns moderne Menschen erahnen lässt, welchen Stellenwert für Luther und seine Zeitgenossen die Religion einnahm: Sie sei in ihrer Bedeutung nur ansatzweise vergleichbar mit den heutigen Sorgen um den Weltfrieden oder die Sicherheit der Finanzmärkte. Ein sicherlich gewagter, aber nichtsdestoweniger eingängiger Vergleich! Generell versucht Schilling den "Mann in der Zeit und die Zeit in dem Mann verständlich" zu machen, was ihm auch vortrefflich gelingt. So zeichnet er nicht nur das Lebensbild des großen Reformators, sondern entwirft zugleich ein auch ein Panorama seiner Zeit. Gerade im Hinblick auf das Reformationsjubiläum im Jahr 2017 ein Gewinn für jeden Bestand!

Bernhard Lübbers

Bernhard Lübbers

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Martin Luther

Martin Luther

Heinz Schilling
Beck (2013)

714 S. : Ill., Kt.
kt.

MedienNr.: 576619
ISBN 978-3-406-65627-9
9783406656279
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re, Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.