Zu schön, um tot zu sein

Der hochbegabte, jedoch stinkfaule Garvie Smith ist vom Leben gelangweilt. Als jedoch eines Tages das schönste Mädchen seiner Schule, mit dem Garvie ein paarmal ausgegangen ist, tot aus einem Teich gefischt wird, fragt er seinen Zu schön, um tot zu sein Onkel, der bei der Polizei arbeitet, nach den genaueren Umständen des Todes. Da die Polizei in Garvies Augen auf der Stelle tritt, beschließt er, auf eigene Faust zu ermitteln. Bald steckt Garvie jedoch mitten in dem Fall und der Kontakt mit den Verdächtigen stellt sich als gefährlicher heraus als gedacht. Um den Fall zu lösen, begibt sich Garvie mehrfach in Gefahr, denn er ist einem gefährlichen Mörder auf der Spur. - Ein wirklich gut gelungener Jugendkrimi, der Jugendliche für das Lesen begeistern kann. (Übers.: Karsten Singelmann)

Barbara Suck

Barbara Suck

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Zu schön, um tot zu sein

Zu schön, um tot zu sein

Simon Mason
Fischer Sauerländer (2014)

473 S.
fest geb.

MedienNr.: 578839
ISBN 978-3-7373-5096-9
9783737350969
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.