Handlettering

Ein handgeschriebener Text ist einzigartig gerade in der heutigen Zeit der Computerschriften. Anders als die Kalligrafie ist "Lettering" nicht ganz so strengen Regeln unterworfen und von der Persönlichkeit des Schreibers Handlettering und des individuellen Schriftbilds geprägt. Einzelne Buchstaben, Worte, ein Zitat oder ein kurzer Text schmücken Karten, Einladungen, Gläser und machen jedes Geschenk mit individuell gestaltetem Geschenkanhänger zu etwas Besonderem. Dank liebevoll gezeichneter Buchstaben, in eine bestimmte Form gesetzt, mit Mustern verziert und kunstvollen Ornamenten betont, schattiert oder in unterschiedlichen Schriftbreiten entstehen kleine Kunstwerke, wobei die Möglichkeiten sehr vielfältig auf diesem Gebiet sind. Die Autorin erklärt zunächst die Grundlagen, erläutert Begriffe wie Typologie, Kalligrafie und beschreibt die benötigten Werkzeuge. Verschiedene Projekte ermöglichen einen einfachen Einstieg in diese besondere Schriftkunst der modernen Kalligrafie. Dann heißt es üben, üben, üben und eigene Projekte mutig und fantasievoll zu wagen. - Ein schön anzuschauendes Sachbuch, für Anfänger bestens geeignet.

Christiane Kühr

Christiane Kühr

rezensiert für den Borromäusverein.

Handlettering

Handlettering

[Modelle, Ill. und Umschlaggest.: Annika Sauerborn]
Frechverl. (2015)

Topp ; 6217
95 S. : überw. Ill. (überw. farb.)
kt.

MedienNr.: 582304
ISBN 978-3-7724-6217-7
9783772462177
ca. 15,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp, Ha
Diesen Titel bei der ekz kaufen.