Religiöses Erleben von Anfang an

Sind Babys und Kleinkinder religiös? Wenn ja, wie können sie in ihrer religiösen Entwicklung gefördert werden und welche Möglichkeiten stehen den Erziehenden hierbei zur Verfügung? Im Praxisbuch von Monika Arnold und Katharina Religiöses Erleben von Anfang an Bäcker-Braun finden alle Suchenden und Interessenten wertvolle Hilfestellung. Religion für Kleinkinder bedeutet vor allem Bindung aufzubauen, Vertrauen zu entwickeln, Geborgenheit zu erleben und achtsam zu sein. Es geht um den ganzheitlichen Beziehungsaufbau zu Gott, um die Vermittlung eines positiven Gottesbildes. Aber wie lässt sich dies mit Krippenkindern erfahren? Ein wichtiges Element für diese Altersstufe ist die Musik, und daher ist das Praxisbuch voller einfacher, kurzer Lieder, die immer eine klare Botschaft vermitteln: Du bist geborgen bei Gott. Für alle, die selbst etwas Probleme mit dem Erlernen von Liedern haben, wird die beiliegende CD eine große Hilfestellung sein. Weitere Praxisanregungen in Form kurzer Geschichten, Fingerspiele, Gebete und Spiele runden das jeweilige Kapitel ab, bei dem auch der theoretische Hintergrund für Eltern oder Erzieher nicht fehlen darf. - Ein überaus wertvolles Buch, das schnell zur Hand genommen werden kann und spontane Hilfestellung bietet. Allen, denen Religion und Werteerziehung von Anfang an am Herzen liegen, sei dieses Praxisbuch wärmstens empfohlen.

Barbara Jaud

Barbara Jaud

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Religiöses Erleben von Anfang an

Religiöses Erleben von Anfang an

Katharina Bäcker-Braun ; Monika Arnold
Don Bosco (2011)

112 S. : zahlr. Ill. (farb.), Notenbeisp.
kt.

MedienNr.: 341876
ISBN 978-3-7698-1866-6
9783769818666
ca. 15,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.