Kinesiologie für kleine Kinder

In einem prägnanten Vorwort führt die Autorin, Leiterin des Münchner Zentrums für Angewandte Kinesiologie, in die Absicht ihres hilfreichen Sachbuches ein. Sie möchte, dass Erziehende lernen, wie Unter-Dreijährige sich mithilfe Kinesiologie für kleine Kinder der Kinesiologie gezielt entspannen und gleichzeitig in ihrer Entwicklung gefördert werden können. Das erste Kapitel zeigt die Merkmale der "Lehre von der inneren und äußeren Bewegung", ihre beiden Grundprinzipien und die "Bedeutung der Emotionen für Lernen und Entwicklung". Es folgt die gut nachvollziehbare Beschreibung von zehn kinesiologischen Grundübungen mit Bezeichnungen wie "Ohren ausfalten", "Liegende Acht" oder "Löwengähnen". Die Angabe von Varianten, Wirkungsmöglichkeiten und eine bunte Illustration zur Veranschaulichung komplettieren jede Einheit. Weitere Kapitel zu den Themen "Bewegung", "Wahrnehmung" und "Sprache" vermitteln theoretisches und praktisches Wissen, z.B. wie man geeignete Spiele situativ einsetzt, um eine möglichst große Wirkung bei der Zielgruppe zu erreichen. Der Abschnitt "Kinesiologie für alle Fälle" rundet diese Fundgrube an brauchbarem Material ab. - Das absolut praxisorientierte, hilfreiche Sachbuch kann in der Krippe, im Kindergarten und zu Hause gewinnbringend eingesetzt werden.

Martina Mattes

Martina Mattes

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Kinesiologie für kleine Kinder

Kinesiologie für kleine Kinder

Nina Hock
Don Bosco (2011)

93 S. : Ill. (farb.), Notenbeisp.
kt.

MedienNr.: 348829
ISBN 978-3-7698-1881-9
9783769818819
ca. 15,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä, Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.