Out of Office

Raus aus dem Büro und rein ins Sabbatjahr, das ist der Beginn eines lange ersehnten Traums. Der sieht vor, dass nach den ersten Segelerfahrungen ein Boot gekauft wird, die Planung startet und das Vorhaben der Atlantiküberquerung Out of Office in Angriff genommen wird. Der Autor beschreibt die Verwirklichung seines Traums, beginnend mit dem Kauf eines gebrauchten, knapp 10 Meter langen Segelboots mit Stahlrumpf. Nach Umbaumaßnahmen führt ihn sein Weg über Norwegen, Schottland, Isle of Man, Madeira, Kanaren über den Atlantik zu den Antillen. Dort wird schließlich noch etwas Urlaub gemacht, ehe es über Florida auf einem Transportschiff zurück in die Heimat geht. - Das sympathisch beschriebene Abenteuer ist kein literarisches Highlight, kann aber Interessierten mit ähnlichen Ambitionen hilfreich sein. Ab mittleren Beständen möglich.

Margrit Diekmann

Margrit Diekmann

rezensiert für den Borromäusverein.

Out of Office

Out of Office

Dirk W. Mennewisch
Delius Klasing (2012)

288, [16] S. : Ill. (farb.), Kt.
fest geb.

MedienNr.: 573293
ISBN 978-3-7688-3544-2
9783768835442
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.