Erstlesebuch des Monats August

Ratz & Mimi

Das tiefenentspannte Leben von Faultier Ratz ist vorbei, als sich die unternehmungslustige Putzmotte Mimi bei ihm einnistet. Sie bringt Musik, Sport und jede Menge Action in sein Leben und rettet ihn vor dem verfressenen Krokodil Gobbel. Ratz & Mimi In einer geheimnisvollen Flaschenpost finden sie und ihre Freunde das magische Tempofon. Wer es schafft, es zum Klingen zu bringen, ist der Auserwählte des Gottes Ruh. Vergeblich versuchen es alle Tiere, doch ausgerechnet Ratz, der sich gar nicht dafür interessiert, ist erfolgreich. Er erfährt allerdings noch nicht, wozu er auserwählt ist. - Die tierischen Freunde sind liebevoll charakterisiert, die ausdrucksstarken Illustrationen tragen zum Lesevergnügen bei und wecken Vorfreude auf die Folgebände mit weiteren lustigen Abenteuern. Das mit reichlich Wortwitz geschriebene Buch kann allen fortgeschrittenen Erstleser*innen sehr empfohlen werden. - Überall!

Evelin Schmidt

Evelin Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Ratz & Mimi

Ratz & Mimi

Franziska Gehm. Ill. von Fréderic Bertrand
Carlsen (2019)

75 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 596419
ISBN 978-3-551-65541-7
9783551655417
ca. 9,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.