Religiöses Kinderbuch des Monats Dezember

Josef und seine Brüder

Der renommierte Augsburger Religionspädagoge Georg Langenhorst hat die komplexe biblische Geschichte von Josef und seinen Brüdern für Kinder nacherzählt. In kurzen und prägnanten Sätzen lässt er die Erzählung lebendig werden. Es gelingt ihm, Josef und seine Brüder die Dramatik um die Eifersucht unter Geschwistern und die Erlebnisse Josefs in der Sklaverei eindrücklich und ohne erhobenen Zeigefinger zu erzählen. Die Intrige am Hof des Pharaos und Josefs Gefängnisaufenthalt werden knapp wiedergegeben, die für uns heute fremden Traumdeutungen und der Aufstieg Josefs zum Verwalter werden mit einer nachvollziehbaren Selbstverständlichkeit erzählt. Georg Langenhorst bringt auch die weiteren Ereignisse kompakt in seiner Nacherzählung unter: Wie nach Jahren wegen einer großen Hungersnot Josefs Familie aus Israel nach Ägypten kommt, um Hilfe zu erbitten und sie im Verwalter des Pharaos ihren eigenen Bruder nicht wiedererkennen. Wie Josef die Geschwister zunächst auf die Probe stellt und wie er sich schließlich zu erkennen gibt, um sich dann mit den Brüdern zu versöhnen. Dieser Erzählweise werden auch schon jüngere Kinder gut folgen können. Der letzte Satz des Buches, betrifft ein Herzensanliegen des Autors. Er fügt der biblischen Erzählung hinzu: "Josef gilt bis heute als Stammvater von Juden, Christen und Muslimen". Das ist eine elementare Aussage für interreligiöses Begegnungslernen und für Toleranz. - Eine Besonderheit des Buches sind die farbigen Illustrationen von Barbara Drobny. Sie geben detailreich einen guten Eindruck, wie die Landschaften, Gebäude, Innenräume, Zelte, Bekleidungen und Alltagsgegenstände der Menschen in Israel und Ägypten ausgesehen haben. Der Text und die Illustrationen des Buches erschließen den Lesenden und den Betrachtenden die Zeit vor etwa 2500 Jahren, in der die Geschichte von Josef und seinen Brüdern aufgeschrieben wurde. Allen Beständen gerne empfohlen.

Heike Helmchen-Menke

Heike Helmchen-Menke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Josef und seine Brüder

Josef und seine Brüder

erzählt von Georg Langenhorst ; mit Bildern von Barbara Drobny
camino. (2021)

[48] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 607614
ISBN 978-3-96157-148-2
9783961571482
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.

Auszeichnung: Religiöses Kinderbuch des Monats