Religiöses Kinderbuch des Monats Oktober

Der kleine Katholik

Obwohl dieses handliche, kleine Buch auf den ersten Blick unglaublich witzig wirkt, enthält es eine Unmenge an Sachinformationen zum Thema Katholizismus. Wer wählt den Papst, was sind Heilige und viele Namen hat Gott in der Bibel? Der kleine Katholik Neben diesen unzähligen Sachinformationen, gibt es jedoch auch Gebete und Anregungen, um den eigenen Zugang zu Gott zu finden. "Der kleine Katholik" ist eine gelungene Mischung aus Sachinformationen und Glaubensinhalten. Und dass auch Glaube und Kirche durchaus humorvolle Elemente haben können und dürfen, dafür steht die witzige Aufmachung und bewusst gewählte Überschriften wie "Mission possible" für das Pfingstfest. Schon mal den Personalausweis von Jesus, Maria und dem Papst gesehen? Für jede Frage zum Thema Kirche und Glauben findet sich hier eine Antwort. Glaube entsteht durch Vorleben, Vermittlung und Erfahrung. Jedoch braucht es auch genügend Sachinformationen, um sich selbst eine Meinung bilden zu können oder Geschehnisse zu hinterfragen. Dieses Buch bietet Kindern ab dem Vorschulalter und darüber hinaus die Möglichkeit, sich über katholisches Leben zu informieren und sich über die eigene Gottesbeziehung Gedanken zu machen. Illustrationen, Farbauswahl und ansprechende Texte machen ein häufig als schwierig erlebtes Thema zu mehr: Gottes Botschaft als Lebensbegleitung. Ein gelungenes Glaubensbuch, das für jeden Bestand unbedingt zu empfehlen ist.

Barbara Jaud

Barbara Jaud

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der kleine Katholik

Der kleine Katholik

Marie-Christine Vidal und Robin
Herder (2019)

157 S. : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 598921
ISBN 978-3-451-71568-6
9783451715686
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.