Religiöses Kinderbuch des Monats Oktober

Sieht Gott auf der ganzen Welt gleich aus?

Ein weiterer Band in der wunderbaren Reihe "Kinder fragen - Forscher und Forscherinnen antworten" (zuletzt: „Warum haben wir sonntags frei“, BP/mp 19/581). Hier werden immer wieder gestellte Fragen auf Augenhöhe beantwortet und Sieht Gott auf der ganzen Welt gleich aus? ein guter Überblick über das jeweilige Thema geschaffen. Das trifft auch für das vorliegende Buch zu, das Fragen rund um die Weltreligionen beantwortet. Es geht u.a. um Beten und Gottesbilder, um das Frauenbild in verschiedenen Religionen, um das Nichtglauben und um das gelingende Zusammenleben. Die Fachleute, die antworten, sind jung bis alt, Professor/-innen und Kinder, kennen sich in der Psychologie aus oder sind Eltern. So entstehen fundierte, gut verständliche Antworten, die sowohl von Wissen wie von Erfahrung geprägt sind. Darüber hinaus regt das Buch, das man hier und da aufschlagen kann, je nach Interesse, zum Weiterfragen und Weiterdenken an und vor allem dazu, einen eigenen Standpunkt zu finden. Durch unterschiedlich farbige Schrift und die Illustrationen von Mascha Greune ein nicht nur inhaltlich buntes Buch, das im Übrigen auch Erwachsenen empfohlen sei für ihre Fragen! Dringend einstellen!

Susanne Körber

Susanne Körber

rezensiert für den Borromäusverein.

Sieht Gott auf der ganzen Welt gleich aus?

Sieht Gott auf der ganzen Welt gleich aus?

herausgegeben von Albert Biesinger [und 2 weiteren] ; mit Illustrationen von Mascha Greune
Kösel (2021)

126 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 603930
ISBN 978-3-466-37262-1
9783466372621
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: Religiöses Kinderbuch des Monats