Sachbuch des Monats April

Nur die Liebe trägt

Jahrelang begleitete der Autor auf einer Palliativabteilung eines Brüsseler Krankenhauses Menschen in den letzten Tagen und Wochen ihres Lebens. Seine sehr persönlichen, ungewöhnlich nahegehenden Erlebnisse, Begegnungen und Erfahrungen Nur die Liebe trägt mit dem Leid, den Schmerzen und dem Tod sind ein Plädoyer für ein menschenwürdiges Sterben in liebevoller Umgebung und mit aktiver, aufmerksamer Zuwendung. Im Anhang setzt er gegen die immer wieder aufflammende Debatte um Sterbehilfe als Alternative explizit die Palliativmedizin, zeigt die Möglichkeiten der palliativen Versorgung und deren Verfügbarkeit in den einzelnen europäischen Ländern, informiert aber auch über die Rechtsvorschriften für Sterbehilfe. Es ist ein aufrüttelndes und zugleich tröstliches Buch, empfehlenswert für alle Büchereien.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Nur die Liebe trägt

Nur die Liebe trägt

Attilo Stajano
Butzon & Bercker (2019)

172 S.
kt.

MedienNr.: 597012
ISBN 978-3-7666-2600-4
9783766626004
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.