23. Dezember


Anouk und das Geheimnis der Weihnachtszeit

Es ist bereits der dritte Teil der Anouk-Reihe von Hendrikje Balsmeyer und dem Musiker Peter Maffay (zuletzt: BP/mp 23/541). Beide Autoren haben eine gemeinsame Tochter, die auch Anlass für das bekannte Paar gewesen sein soll, diese Buchreihe zu schreiben. Anouk und das Geheimnis der Weihnachtszeit Unabhängig davon, wie viel Marketingkalkül hinter dieser Entstehungsgeschichte stecken mag, sind die sechs weihnachtlichen Episoden, die Anouk im neuesten Werk erlebt, sehr geistreiche Geschichten. Kinder ab fünf Jahren erleben gemeinsam mit Anouk, die einem geheimnisvollen Licht nachspürt und dabei immer wieder neue Dinge entdeckt, spannende Geschichten in einem Kaufhaus oder in der Eissporthalle. Immer steckt irgendwo der Geist der Weihnacht in den Episoden und den zuhörenden Kindern wird die positive Botschaft vermittelt, mit offenem Herzen durch die Welt zu gehen. Jede dieser Geschichten ist in sich abgeschlossen, sodass das Hörbuch einfach unterbrochen und am nächsten Tag fortgeführt werden kann. Gelesen wird der dritte Teil der Anouk-Reihe von Nora Jokhosha, die mit angenehmer Stimme und gutem Tempo die kleinen Zuhörer:innen mitzunehmen weiß. Das insgesamt 155 Minuten lange Hörbuch ist eine Empfehlung für die Advents- und Weihnachtszeit.

Sebastian Heuft

Sebastian Heuft

rezensiert für den Borromäusverein.

Anouk und das Geheimnis der Weihnachtszeit

Anouk und das Geheimnis der Weihnachtszeit

Hendrikje Balsmeyer, Peter Maffay ; gelesen von Nora Jokhosha
Silberfisch (2023)

Anouk ; 3
2 CDs (circa 155 min)
CD

MedienNr.: 616718
ISBN 978-3-7456-0484-9
9783745604849
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.