Jedem seinen Garten oder ein Gartenbuch

"Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner" - altes chinesisches Sprichwort

Der Garten wird gerne als Rückzugsort und Wohlfühloase genutzt, doch die Pflege des Gartens ist in der Praxis mit viel Arbeit verbunden. Haben Sie keinen eigenen Garten? Dann empfehle ich Ihnen die Lektüre eines schönen Gartenbuches. Das Blättern durch einen der vielen Prachtbände kann den Spaziergang im Garten oder Park nicht ersetzten aber die Sinne anregen und die Phantasie beflügeln.

Viel Nützliches lässt sich den Ratgebern entlocken: Wie lassen sich widerspenstige Gemüsesorten pflegen, raffgierige Vögel im Zaun halten oder der natürliche Feind eines jeden Gärtners, die Nacktschnecke, aus dem hauseigenen Gartenparadies vertreiben. Auch der Balkon lässt sich wunderbar begrünen und selbst das kleinste Fleckchen Grün kann für den Hobbygärtner zum Paradies werden. Das angebaute Gemüse zu schmackhaften Gerichten verarbeiten? Kein Problem, gibt es doch zahlreiche Gartenbücher, die die Rezepte gleich mitliefern und daneben noch Anregungen geben, wie man den eignen Garten durch Selbstgebasteltes verschönern kann. Und was gibt es Schöneres, als nach einem anstrengenden Tag mit einem der beeindruckend bebilderten Gartenbücher auf Reisen zu gehen und die Gärten der Welt zu erobern?

Diese Medienliste lädt Sie ein, sich der "schönsten grünen Hölle" auf Erden auf verschiedenen Wegen zu nähern. Viel Spaß wünscht Ihnen Ulrike Fink, Redaktion, die in einem früheren Leben leidenschaftlich als Floristin in Blumengeschäften aber auch in Gärtnereien gearbeitet hat. Schreiben Sie mir, welchen Titel Sie sich gerne anschauen.

Wenn Sie mal in die Nähe von Illertissen kommen, fahren Sie unbedingt bei der Staudengärtnerei Gaissmeyer vorbei. Nein, ich bekomme keine Provision, ich war dort und bin begeistert! Ein großes Gartenareal liebevoll angelegt und gepflegt wild (ja, meine ich so) zum Gucken, Durchstreifen, Staunen. Ein kleines Gartenmuseum, ein Café u.v.m. Nehmen Sie sich Zeit und -Vorsicht-, Sie könnten in einen Kaufrausch verfallen oder gar nicht mehr weg wollen!

Stand: 31.05.2016

persönliche Tipps

-unter garten.de finden Sie über- sichtlich sortiert alles rund um den Garten

-unter botgart.uni-bonn.de finden Sie ebenfalls viel Nützliches. Schaun Sie sich in Ihrem Ort um, wo es öffentlich zugängliche Gärten gibt.

-Es gibt auch die "Offene Gartenpforte", dann kann man zu bestimmten Terminen auch durch private Gärten stromern. 

Wilde Gartenparadiese gestalten

Rezension

Wilde Gartenparadiese gestalten

Jeden auch noch so kleinen Garten bewohnen eine Menge an Insekten, Kleintieren und Vögeln. (...)

Mein bunter Garten

Rezension

Mein bunter Garten

Die beliebte TV-Kreativexpertin und auch Illustratorin und Kinderbuch-Autorin Bine Brändle (...)

Mein kreativer Stadtbalkon

Rezension

Mein kreativer Stadtbalkon

Die in Würzburg lebende junge Autorin bezeichnet sich als "Gartenfräulein" und teilt unter (...)

Meine Stadt-Oase

Rezension

Meine Stadt-Oase

Zunächst geht es um die Balkonbepflanzung. Welche Pflanzen eignen sich für Kübel und (...)

Upcycling im Garten

Rezension

Upcycling im Garten

Originelle Dekoideen und Accessoires für den Garten müssen nicht teuer sein. Vieles gibt (...)

Wohnen im Grünen

Rezension

Wohnen im Grünen

Der Band mit zahlreichen farbenfrohen Fotos ist in vier Abschnitte aufgeteilt: Praktisches (...)