Buch zur Wahl

Am 26. September wird der Bundestag neu gewählt. In loser Folge stellen wir dazu Bücher vor, die gesellschaftlich und demokratisch wichtige Fragen behandeln. Die Titel werden auf dem Slider präsentiert und hier gesammelt, sodass Sie jederzeit nachschauen, was uns in diesem Zusammenhang wichtig erscheint.


Demokratie ohne Mehrheit

Rezension

Demokratie ohne Mehrheit

Das deutsche Parteiensystem hat nach dem Krieg jahrzehntelang funktioniert und dem Land (...)

Von hier an anders

Rezension

Von hier an anders

Robert Habeck, der politische Verantwortung bis in höchste Regierungsämter anstrebt, (...)

Die Methode AfD

Rezension

Die Methode AfD

Auf recht beispiellose Art hat die AfD es als einzige rechtsgerichtete Partei der (...)

Können Männer auch Kanzlerin werden?

Rezension

Können Männer auch Kanzlerin werden?

Autorinnen und Autoren, unterschiedlich in Alter, Herkunft, Beruf und Engagement, äußern (...)

6 Grad mehr

Rezension

6 Grad mehr

Der Titel ist Programm: In sechs Kapiteln erklärt der Autor, was mit einer jeweiligen (...)

Die Öffentlichkeit und ihre Feinde

Rezension

Die Öffentlichkeit und ihre Feinde

Ohne Öffentlichkeit und freie Meinungsäußerung gibt es keine Demokratie. Nicht zuletzt die (...)

Grenzerfahrungen

Rezension

Grenzerfahrungen

Im Gespräch mit ausgewiesenen Fachleuten nimmt einer der erfahrensten deutschen Politiker (...)

System-relevant

Rezension

System-relevant

Der Begriff "systemrelevant" ist eine der Vokabeln der Corona-Zeit. Wohl kein Ereignis in (...)