Buchmesse Gastland Kanada

Zur Frankfurter Buchmesse 2020 war Kanada als Gastland eingeladen. Wegen der globalen Corona-Pandemie bat das Komitee des kanadischen Ehrengastauftritts darum, den Auftritt um ein Jahr verschieben zu dürfen. Diesem Wunsch entsprachen die Gastländer der Frankfurter Buchmesse der darauffolgenden Jahre, Spanien, Slowenien und Italien, indem sie ebenfalls einer Verschiebung um jeweils ein Jahr zustimmten.

So kommt es, dass das Gastland auch in diesem Jahr Kanada heißt und eine Fülle an Neuerscheinungen zu verzeichnen sind. Das Lektorat präsentiert mit dieser Medienliste seine Auswahl empfehlenswerter Titel.

Kinderbücher | Jugendbücher | Romane


Sachbuch

Unter dem Nordlicht

Rezension

Unter dem Nordlicht

Manuel Menrath, Historiker, Lehrer und Musiker, wurde bei seinen Reisen zu den Angehörigen (...)

Kinderbücher

Super reich

Rezension

Super reich

Ruperts Familie ist extrem kinderreich, aber auch so arm, dass der Vater die Familie nur (...)

Winter Dogs

Rezension

Winter Dogs

Jeremy und sein Freund Justin leben im Norden Kanadas, wo früher Schlittenhunde (...)

Das Jahr, in dem mein Leben einen Kopfstand machte

Rezension

Das Jahr, in dem mein Leben einen Kopfstand machte

Weil ihre Mutter bei einem Bootsunglück ums Leben kam, als Fanny gerade mal drei Jahre alt (...)

Adresse unbekannt

Rezension

Adresse unbekannt

Der Abstieg kam schnell und unaufhaltsam, vom Haubesitzer zum Obdachlosen in einem (...)

Zoe, Grace und der Weg zurück nach Hause

Rezension

Zoe, Grace und der Weg zurück nach Hause

Die Demenz und damit auch die Unberechenbarkeit von Grace, Zoes Großmutter, nimmt so weit (...)

Anton das Bison

Rezension

Anton das Bison

Kann ein Bücherherz brechen? Bison Anton, dem Protagonisten aus Louis' Lieblingsbuch (...)

Annes wundersame Reise nach Green Gables

Rezension

Annes wundersame Reise nach Green Gables

Anne Shirley ist in der englischsprachigen (kanadischen) Kinder-Literaturwelt so bekannt (...)

Albert will lesen

Rezension

Albert will lesen

In seinem turbulenten Zuhause hat Albert keine Chance auf eine gemütliche Lesestunde. Also (...)

Hier lang! Da lang!

Rezension

Hier lang! Da lang!

Die Freunde Brumm der Bär, Pieps der Vogel und Glitschi die Schnecke machen sich früh auf, (...)

Peter, Kater auf zwei Beinen

Rezension

Peter, Kater auf zwei Beinen

Pam fragt ihren Freund Phil nach den Eigenschaften des Katers, der zu ihm in einem Paket (...)

Rogers Pommesbude

Rezension

Rogers Pommesbude

Roger ist ein nachdenklicher Dackel, der davon träumt, ein Mensch mit allen beruflichen (...)

Unsichtbar in der großen Stadt

Rezension

Unsichtbar in der großen Stadt

Schon die ersten beiden Doppelseiten stimmen ein auf die Stimmung, die fast bis zum (...)

Mondnacht

Rezension

Mondnacht

Wäre ich der Mond - was würde ich sehen? Was würde ich tun? Ich würde bekümmerte Herzen (...)

Ranger

Rezension

Ranger

Allein und unbehaust lebt die junge Rangerin Annie in der Natur. Als sie einen Fuchs, der (...)

Jugendbücher

Spellslinger - Karten des Schicksals

Rezension

Spellslinger - Karten des Schicksals

Kellens magische Kräfte werden immer schwächer und kurz vor seinen Magierprüfungen haben (...)

Die Traumdiebe

Rezension

Die Traumdiebe

Die Umwelt ist verwüstet, verschmutzt und ausgebeutet. Im Kanada nach der Klimakatastrophe (...)

Nur mit dir

Rezension

Nur mit dir

Im Grundschulalter verliert die mittlerweile 16-jährige Roxanne durch ein traumatisches (...)

Romane

Sam ist weg

Rezension

Sam ist weg

Ein Mann, gezeichnet vom Leben, macht sich auf die Suche nach seinem entlaufenen Hund. So (...)

Das Flüstern der Bäume

Rezension

Das Flüstern der Bäume

Jake Greenwood arbeitet im Jahr 2038 auf Greenwood Island vor der Westküste Kanadas. Die (...)

Washington Black

Rezension

Washington Black

Der kleine George Washington Black schuftet auf einer Zuckerrohrplantage unter gnadenlosen (...)

Totalbeton

Rezension

Totalbeton

Der namenlose Ich-Erzähler wächst in der 5969. Etage des GEBÄUDES auf, das die Bewohner (...)

Was uns verbindet

Rezension

Was uns verbindet

Die Kinder von Keith und Jaya wachsen in einer glücklichen Familie auf. Der kleine Prem (...)

Der steinerne Engel

Rezension

Der steinerne Engel

Hagar ist über 90, als sie sich gegen den Entschluss des Sohnes und der Schwiegertochter (...)

Birdie

Rezension

Birdie

Der Debütroman der indigenen kanadischen Autorin aus 2015 wurde in Kanada vielfach (...)

Caribou

Rezension

Caribou

Neufundland im Oktober 1942: die kanadische Passagierfähre Caribou ist auf dem Weg nach (...)

Robin und Lark

Rezension

Robin und Lark

Ein Roman wie ein Film, mit starken Bildern und viel Atmosphäre. Die Schwestern Lark und (...)

Das verlassenen Haus

Rezension

Das verlassenen Haus

Inspector Gamache von der Provinzpolizeibehörde in Quebec (Kanada) wird zu einem Todesfall (...)

Taqawan

Rezension

Taqawan

1981 kommt es aufgrund geänderter Fischereigesetze im Lachsfanggebiet der Mi'gmaq in der (...)

Volkswagen Blues

Rezension

Volkswagen Blues

Der 40-jährige Jack Waterman beschließt in einer Lebenskrise, seinen Bruder Theo zu (...)

Was dir bleibt

Rezension

Was dir bleibt

Gladys ist bereits 76 Jahre, als sie ihr kleines Kaff in Ontario verlässt und mit dem Zug (...)

Eisfuchs

Rezension

Eisfuchs

Eine Inuit-Kindheit im Norden Kanadas. Episodenhaft berichtet die Ich-Erzählerin von (...)

Der gute Cop

Rezension

Der gute Cop

Bei Bauarbeiten im Hafen der fiktiven Stadt Dundurn in Kanada findet man zwei (...)

Von Hand zu Hand

Rezension

Von Hand zu Hand

"Eine bizarre Hochzeit, ein schwuler Bräutigam, eine promiskuitive Braut und ein (...)