Buchmesse Gastland Kanada

Zur Frankfurter Buchmesse 2020 war Kanada als Gastland eingeladen. Wegen der globalen Corona-Pandemie bat das Komitee des kanadischen Ehrengastauftritts darum, den Auftritt um ein Jahr verschieben zu dürfen. Diesem Wunsch entsprachen die Gastländer der Frankfurter Buchmesse der darauffolgenden Jahre, Spanien, Slowenien und Italien, indem sie ebenfalls einer Verschiebung um jeweils ein Jahr zustimmten.

So kommt es, dass das Gastland auch in diesem Jahr Kanada heißt und eine Fülle an Neuerscheinungen zu verzeichnen sind. Das Lektorat präsentiert mit dieser Medienliste seine Auswahl empfehlenswerter Titel.

Kinderbücher | Jugendbücher | Romane


Sachbuch

Kinderbücher

Jugendbücher

Romane

Ich bin ein Laster

Rezension

Ich bin ein Laster

Agathe und Rejean, seit 20 Jahren verheiratet, planen für ihren Hochzeitstag jeder eine (...)