Tatort Großstadt

Krimis von New York bis Rom

Im November wirft unsere Krimitagung einen Blick auf Ermittlungen in Amsterdam, Wien und Istanbul. Welche Verknüpfungen gibt es zwischen Handlung und Handlungsort, welche Schauplätze suchen sich die Schriftsteller für ihre Krimis aus und wie prägen sie das Bild der Leser:innen von der Stadt?

Donna Leons Krimis um Commissario Brunetti würden ohne Venedig ebenso wenig funktionieren wie Volker Kutschers Krimis ohne Berlin als Schauplatz.

Die Krimitagung musste sich auf drei Krimis beschränken, das Lektorat öffnet den Blick auf weitere Titel (ohne Anspruch auf Vollständigkeit; Tipps sind gerne gesehen), u.a. aus New York, Kopenhagen und Rom.

Mehr erfahren:

Medienliste  zum Download(pdf)

Krimitagung

 

New York

Gangsterswing in New York

Rezension

Gangsterswing in New York

Nach "Höllenjazz in New Orleans" (BP/mp 18/670) und "Todesblues in Chicago" (BP/mp 19/677) (...)

Saint X

Rezension

Saint X

Eine Familie aus den USA macht Urlaub auf den Antillen, Vater, Mutter und zwei Töchter, (...)

Kopenhagen

Blutmond

Rezension

Blutmond

Winter in Kopenhagen, kurz vor dem erwarteten Erscheinen des so genannten Blutmondes. Die (...)

Winterland

Rezension

Winterland

Am Tag vor Heiligabend wird ein Bombenattentat mit vielen Todesopfern auf einen (...)

Stockholm

Vernichtung

Rezension

Vernichtung

Stockholm: Ein Obdachloser stirbt und in seiner Jackentasche findet man die Telefonnummer (...)

Geburtstagskind

Rezension

Geburtstagskind

Als in eine Wohnung in Stockholm eingebrochen wird, in der Kommissar Ewert Grens vor 17 (...)

Hamburg

Mexikoring

Rezension

Mexikoring

Im neuen Fall der unkonventionellen Staatsanwältin Chasity Riley werden in Hamburg immer (...)

Berlin

Das Verschwinden des Dr. Mühe

Rezension

Das Verschwinden des Dr. Mühe

Der Autor (zuletzt s. "Berlin 1936", BP/mp 16/898) nimmt wieder die Zeit der Weimarer (...)

Shalom Berlin

Rezension

Shalom Berlin

Die Journalistin Hanna Golden schreibt über antisemitische Aktionen und wird überfallen, (...)

Köln

Nacht über dem Dom

Rezension

Nacht über dem Dom

Im Kreuzgang von St. Maria im Kapitol in Köln liegt Klaus-Dieter Vogelstein, Professor der (...)

Der Hunger der Lebenden

Rezension

Der Hunger der Lebenden

Friederike Matthée ist als Mitglied der Polizei in Köln gezwungen, sich korrekt in Uniform (...)

München

Letzte Ehre

Rezension

Letzte Ehre

Die siebzehnjährige Münchner Schülerin Finja Madsen ist nach einem Partywochenende nicht (...)

Paris

Lacroix und die Toten vom Pont Neuf

Rezension

Lacroix und die Toten vom Pont Neuf

Kommissar Lacroix ist ein erfahrener, älterer und irgendwie aus der Zeit gefallen (...)

Die Toten vom Gare d'Austerlitz

Rezension

Die Toten vom Gare d'Austerlitz

Am Tag des Einmarsches der Deutschen Wehrmacht in Paris kommen am Gare d'Austerlitz vier (...)

Barcelona

Carvalho und die Rose von Alexandria

Rezension

Carvalho und die Rose von Alexandria

Die Neuübersetzung des Krimis, der 1984 in Spanien erschien, führt den Leser in das (...)

Rom

Römisches Finale

Rezension

Römisches Finale

Commissario Dionisio di Benardi ermittelt auch in seinem zweiten Fall wieder in der Welt (...)

Das Grab der Jungfrau

Rezension

Das Grab der Jungfrau

Im Angesicht einer Schlange stirbt der Papyrologe und Leiter des Center for the Tebtunis (...)

Nachtrag

London

Wie kann man eine Krimi-Empfehlungsliste mit Krimis aus Großstädten zusammenstellen und London auslassen? London ist doch zumindest gefühlt eine Art Krimi-Hauptstadt (zumindest was die Lektürebiografie des Redakteurs angeht). Also, als Nachtrag Krimis aus London:

Ein perfider Plan

Rezension

Ein perfider Plan

Anthony Horowitz, Autor und gleichzeitig Protagonist dieses Romans, ist es leid, als (...)

Die Verlorenen

Rezension

Die Verlorenen

Jonah Colley ist Mitglied einer Spezialeinheit der Londoner Polizei. Vor zehn Jahren (...)