medienprofile-Vorschau Januar

Neue Besprechungen von Kinder- und Jugendbüchern, Romanen, Sachbüchern, Hörbüchern/CDs und Spielen, die in der nächsten medienprofile-Ausgabe erscheinen.

Auch für die medienprofile-Vorschau verwenden wir die Facetten-Filter. Das sind die

grau unterlegten Felder (Medienart ...)

links neben den Titeln bzw. in der mobilen Ansicht über die Titelliste.

Damit haben Sie die Möglichkeit, sich die Titel Ihrer Wahl (also nur Bücher oder nur Hörbücher, nur die Romane oder nur die Kinderbücher) anzeigen zu lassen. Oder Sie scrollen fröhlich durch alle Titel.

Ergebnisse 21 - 30 von 34
Die Tote im Sturm
Medienprofile

Die Tote im Sturm

Im verschlafenen Nest Hovenäset in Schweden zieht ein Sturm auf. Die Lehrerin Agnes will nur kurz draußen nach dem Rechten sehen - und verschwindet spurlos. Zur selben Zeit zieht der ehemalige Top-Manager August aus Stockholm in den kleinen Ort, in dem er ein Haus - das ehemalige...

Das Long Covid Selbsthilfe-Buch
Medienprofile

Das Long Covid Selbsthilfe-Buch

Auch wenn die Corona-Pandemie etwas an Schrecken verloren hat, wird doch jetzt erst klar, wie viele Menschen unter deren Langzeitfolgen - Long Covid bzw. Post Covid - leiden. Die Erkrankung und ihre Erscheinungsbilder sind naturgemäß neu und dementsprechend unsicher ist noch der Umgang damit. In der...

Ich wünschte, du wärst hier
Medienprofile

Ich wünschte, du wärst hier

Diana und Finn stehen kurz vor ihrem großen Traumurlaub auf den Galapagos-Inseln, als die erste Coronawelle in New York zuschlägt. Als Assistenzarzt in einem großen Krankenhaus ist Finn jeden Tag gefordert und bald mit den Nerven am Ende. Besonders als Diana schwer an Corona erkrankt und künstlich...

Das Wunder von Bahnsteig 5
Medienprofile

Das Wunder von Bahnsteig 5

Täglich sitzen sechs Menschen zusammen im Zug, doch nach ungeschriebenem Pendlergesetz vermeiden sie jeden Kontakt, bis eine gefährliche Situation sie zusammenbringt. Sie sind sehr unterschiedlich, doch ihre Schicksale verknüpfen sich miteinander. Piers ist ein erfolgreicher Investmentbanker, der...

Stille blutet
Medienprofile

Stille blutet

Der Tod als Medienereignis: In den Nachrichten eines Wiener Trash-TV-Senders verkündet Sprecherin Nadine Just ihren eigenen Tod. Kurz darauf findet sie ihr Ex-Freund tatsächlich ermordet auf. Nadine, die in den sozialen Medien immer wieder und widerwärtig gegen andere gehetzt hat, wird zum Topthema....

Bittere Wasser
Medienprofile

Bittere Wasser

Ida wurde 1975 als Tochter der berühmten Zirkusartisten Georg und Jutta Kokosch geboren, die im Staatszirkus der DDR als Trapezartistin und Elefantendompteur auftreten. Idas Leben wechselt zwischen Tournee und Winterquartier. Mit sechs Jahren zieht sie zu den Großeltern in den Erzgebirgsort Tann....

Der Leuchtturm an der Schwelle der Zeit
Medienprofile

Der Leuchtturm an der Schwelle der Zeit

Im Jahr 1898 wacht Joe Tournier auf dem Gare du Roi in Londres auf. Er kann sich an nichts erinnern, doch London und ganz England scheinen nun Teil Frankreichs zu sein. Eine Postkarte ist für Joe Schlüssel in die Vergangenheit: Vor mehr als neunzig Jahren wurde sie an ihn abgeschickt und weist ihm...

Todesspiel
Medienprofile

Todesspiel

Die junge Kommissarin Amaia Salazar befindet sich in den USA auf einem Lehrgang. Darüber gerät sie in eine Ermittlungsgruppe des FBI, die nach einem Serienmörder sucht, der während Hurrikans Familien ermordet. Nun bewegt sich der schlimmste Hurrikan in der Geschichte New Orleans auf die Stadt zu und...

Rico, Oskar und das Mistverständnis
Medienprofile

Rico, Oskar und das Mistverständnis

Sie sind beste Freunde: der tiefbegabte Rico und der hochbegabte (aber ziemlich ängstliche) Oskar. Beste Freunde gewesen, denn Rico hat eine Freundin und Oskar ist entsprechend eifersüchtig. Dabei brauchen ihre Freunde und der ganze Kiez gerade ganz dringend ihre Hilfe: Der Spielplatz in der Nähe...

Die geheimste Erinnerung der Menschen
Medienprofile

Die geheimste Erinnerung der Menschen

Diégane, aus dem Senegal stammender Doktorand, lernt 2018 bei seiner Suche nach der wahren Literatur und beseelt vom Traumberuf Schriftsteller in Paris das 1938 erschienene Debüt seines Landmanns T.C. Elimane "Das Labyrinth des Unmenschlichen" kennen. Die intensive Suche nach dem Autor konfrontiert...