medienprofile-Vorschau September

Neue Besprechungen, die in der nächsten medienprofile-Ausgabe erscheinen.

Kinder- & Jugendmedien | Romane & Hörbücher | Sachbücher

Kinder- & Jugendmedien


Romane & Hörbücher


Die heilige Henni der Hinterhöfe

Rezension

Die heilige Henni der Hinterhöfe

Als der Erste Weltkrieg zu Ende geht, ist Henni, die am Prenzlauer Berg aufgewachsen ist, (...)

Glücklicher als gedacht

Rezension

Glücklicher als gedacht

Völlig überraschend verliert François Heurtevent seine Wiederwahl als Bürgermeister. Zum (...)

Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau

Rezension

Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau

Verstört und überdreht berichtet die 48-jährige Diane vom Ende ihrer Ehe, genauer: Wie sie (...)

Der Halbbart

Rezension

Der Halbbart

Sebi ist ein einfacher Bub in der Schweiz um 1300 und wächst zunächst als Halbwaise mit (...)

Der Unvollendete

Rezension

Der Unvollendete

Anatol, gelernter Literaturwissenschaftler, ist Mitte 30. Doch er ist ein richtiger Loser: (...)

Die Tanzenden

Rezension

Die Tanzenden

Geneviève ist seit 20 Jahren Krankenschwester in Salpêtrière, der Nervenheilanstalt für (...)

Jigsaw Man - Im Zeichen des Killers

Rezension

Jigsaw Man - Im Zeichen des Killers

Die SCU, die Einheit, die für Serienkiller zuständig ist, bekommt einen neuen Fall. Am (...)

Zugvögel

Rezension

Zugvögel

Die Geschichte wirft einen Blick auf das Artensterben. Im Mittelpunkt steht dabei die (...)

Das sternenlose Meer

Rezension

Das sternenlose Meer

Der etwas introvertierte Student Zachary liebt nichts mehr als eine gute Geschichte. Dabei (...)

Wohin kein Regen fällt

Rezension

Wohin kein Regen fällt

Als junger Mann muss Adham aus politischen Gründen aus seiner Heimat im Nahen Osten in den (...)

Zeiten des Sturms

Rezension

Zeiten des Sturms

Die Geschichte von Sheridan Grant geht in die letzte Runde (Vorgängerbände nicht bespr.): (...)

Das Holländerhaus

Rezension

Das Holländerhaus

Maeve ist zehn Jahre alt, als ihre Mutter die Familie verlässt und sie und ihren Bruder (...)

Im nächsten Leben wird alles besser

Rezension

Im nächsten Leben wird alles besser

Der 53-jährige Buchhändler Arnold Kahl ist notorischer Schwarzseher. Kurz vor seiner (...)

Schwarzer August

Rezension

Schwarzer August

Ein Bombenleger treibt sein Unwesen in der Nähe von Fuseta und die drei Kollegen - (...)

Kalmann

Rezension

Kalmann

Vorneweg: Raufarhöfn spricht man ganz anders aus. Aber das macht nichts, denn in dem sehr (...)

Der letzte Satz

Rezension

Der letzte Satz

Auf seiner letzten Überfahrt von New York nach Europa sitzt der sterbenskranke Komponist (...)

Sachbücher