Literaturexerzitientag

Sie sind nachhaltig beeindruckt von einem Roman von Andreas Föhr, Maja Lunde, J.R.R. Tolkien oder Jussi Adler-Olsen. Ihnen ging ein Licht auf bei einem Sachbuch von Yuval Noah Harai, David Graeber oder Guilia Enders, fühlen sich angerührt durch ein Kinderbuch von Gerda Marie Scheidl oder Andreas Steinhöfel. Oder tragen Gedanken großer Klassiker wie Platon, Augustinus, Goethe, Schiller oder Thomas Mann mit sich herum.

Am Literaturexerzitientag vertiefen Sie Ihre Haltung zu einem Buch, das Sie bewegt und folgen dabei einer Spur, die in tiefere Wirklichkeiten Ihres Lebens, auf deren Grund Gott geahnt werden kann, führt.

Ein Buch Ihrer Wahl kann Thema sein. Pater Holter schlägt von sich aus vier Bücher vor, von denen Sie sich auch mit einem davon auseinandersetzen können:

  • Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol
  • Robert Seethaler: Ein ganzes Leben
  • Arno Geiger: Der alte König in seinem Exil
  • Robert Menasse: Die Hauptstadt

Voraussetzung: Vertraut sein mit Texten der Bibel

Elemente: Gespräch, Gebet, Meditation, Gottesdienst

Seminargebühr: 95,00 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Ort: Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Straße 229, 67059 Ludwigshafen

Zeit: 13.03.2020, 17:00 Uhr bis 14.03.2020, 17:00 Uhr

Begleitung: Pater Werner Holter SJ

Anmeldung: per E-Mail an schroeer@borromaeusverein.de.

Nähere Infos unter 0228 72 58 409. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.