Abgesagt! – Praxisseminar „Preisverdächtig!“ 2021

Wegen der Corona-Pandemie muss das Praxisseminar zu den Büchern des deutschen Jugendliteraturpreises im Katholisch-Sozialen Institut in Siegburg am 14. Juni 2021 leider abgesagt werden. Auch die vom Arbeitskreis für Jugendliteratur geplanten Termine in Hannover am 9. Juni und München am 22. Juni können leider nicht stattfinden.

Die Praxistipps der Referentinnen Jule Pfeiffer-Spiekermann, Bettina Huhn, Birgit Mehrmann und Bianca Röber-Suchetzki werden ab Mitte Juli 2021 unter www.jugendliteratur.org zum Download bereitgestellt. Sie bieten rund um die nominierten Bücher kleine Veranstaltungsideen für Schulen, Büchereien, andere außerschulische Lernorte – oder auch für daheim. Ein Video zu den nominierten Titeln 2021 finden Sie hier.

Weitere Informationen  zum alternativen Angebot erhalten Sie auf der Webseite unseres Kooperationspartners, dem Arbeitskreis für Jugendliteratur.

Im kommenden Jahr findet das Kompaktseminar „Preisverdächtig!“ am 30. Mai 2022 im Katholisch-Sozialen Institut in Siegburg statt. Es lohnt sich, den Termin vorzumerken.