Bilderbuchkino

Bilder an der Wand für das Vorlesen spannender Geschichten

Die Aussagekraft der Illustrationen in Bilderbüchern kommt dann in besonderer Weise zum Ausdruck, wenn die Bilder an die Wand projiziert werden und eine richtige Kinoatmosphäre entsteht. Begleitend dazu wird die Geschichte des Bilderbuches vorgelesen oder erzählt. Das Gespräch mit den kleinen oder großen Zuschauern über ihre Eindrücke vom Bild, ihre eigenen Ideen wie die Geschichte wohl weitergeht, bringt eine zusätzliche kreative Variante in das Bilderbuch. Im Anschluss an das Gehörte kann man auch noch eine Spiel mit den Kindern spielen oder ein Rätsel lösen lassen.

Für die Vorführung eines Bilderbuchkinos in Ihrer Bücherei benötigen Sie einen Beamer und ein Medium, von dem Sie die Daten abspielen können. Sie haben vielfach die Möglichkeit, die Bilderbücher als Bilderbuchkino aufbereitet auf den Verlagsseiten herunter zu laden, oder aber sie als DVD zu erwerben oder auszuleihen. Im Lieferumfang erhalten ist dann häufig auch noch das Bilderbuch zum Vorlesen. Bevor man mithilfe von Beamer und DVD zur echten Kinovorführung in der Bücherei einlud, „warf" man die Bilder mittels eines Diaprojektors oder eines Overheadprojektors an die Wand. Haben Sie das Bilderbuchkino also erstmal aus dem Internet heruntergeladen, haben Sie zusätzlich noch die Möglicheit, die Bilderbuchseiten auf Folien zu drucken und auf den Projektor zu legen. So oder so, die kleinen Zuschauer werden die großen Bilderbuchseiten zu schätzen wissen und mit Spannung der Vorstellung lauschen.

Bilderbuchkinos können Büchereien, Kindergärten, Schulen etc. selbst anschaffen oder bei Büchereifachstellen oder Medienstellen ausleihen. Zahlreiche Büchereifachstellen im Arbeitsbereich des Borromäusvereins bieten Bilderbuchkinos zur Ausleihe (teilweise mit der Möglichkeit des Geräteverleihs) an. Unter den kommerziellen Anbietern von Bilderbuchkinos kann unter qualitativen Aspekten auf den Medienverlag Matthias Film und auf den media nova Verlag GmbH hingewiesen werden.

 

 

Zusätzliche Infos finden sie hier:

Was ist das und wie geht das?

Eine Einführung (pdf) Mit freundlicher Genehmigung der Redaktion Büchereiarbeit und Medienverleih Haus kirchlicher Dienste Hannover, Autorin: Marion Wiemann

 

Bilderbuchkinos gibt es bei diesen Verlagen: