Banner Wir sind LeseHelden

LeseHelden vom Hort Buchholzener Waldzwerge

Fit und Gesund durch die Bibliothek

Ein Bericht der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz

Unsere LeseHelden-Aktion „Fit und Gesund durch die Bibo“ startete am 6. Juli 2018 pünktlich zu den Sommerferien mit den Hortkindern „Buchholzer Waldzwerge“.

Den Auftaktstand unter dem Motto „Von wegen Flügel“, um sich zunächst einmal damit vertraut zu machen, was „gesund“ überhaupt ist. Wir haben uns verschiedene Fertigprodukte und ihre Inhaltsstoffe angeschaut und nach einer kleinen Auswertung versucht, diese Fertigprodukte durch Rezepte zum Selbermachen zu ersetzen. Dazu haben wir puren Joghurt mit frischen Erdbeeren gemischt, und siehe da: das schmeckte allen Kinder ebenso gut. Sehr lecker!.
Zum Schluss haben die Kinder ihre LeseHelden-Rucksäcke und die Schlüsselbänder aus dem LeseHelden-Aktionspaket bekommen und konnten sich das erste Buch ausleihen.

Das zweite Modul stand unter dem Motto „Ich turne – wir turnen“. Zusammen mit dem Bilderbuch „Sport ist Herrlich“ von Ole Könnecke konnten wir uns mit verschiedenen Sportarten vertraut machen und über eigene Erfahrungen austauschen. Im Anschluss an die körperliche Betätigung haben die Kinder noch ein Bild von Ihrem „Lieblingssport“ gemalt und zum Schluss wieder in der Bibliothek gestöbert, um sich ein Buch für zu Hause auszuleihen.


Das dritte Motto lautete „Die kleine Yoga-Stunde“. Zusammen mit dem Hund Paul  haben wir uns auf den Weg zu den „großen rosafarbenen Vögeln“ im Zoo gemacht. Damit es unterwegs nicht langweilig wird, haben wir einige Yogaübungen (Hund, Brücke, Katze, Flamingo …) probiert und zur Entspannung im Abschluss, haben wir uns alle gemeinsam, mit dem Buch „Snoezelen – Traumstunden für Kinder“ auf eine Reise durch unseren Körper begeben. Selbst die Kinder waren überrascht, wie ruhig sie durch die Übung geworden sind. Im Anschluss wurde wieder unsere Bibliothek unsicher gemacht und es durfte wieder jeder ein Buch mit nach Hause nehmen.

Unser Motto für das letzte Modul lautete „Du bist du und ich bin ich und gemeinsam sind wir Freunde“. Aufgrund der sehr warmen Temperaturen in unserer Bibliothek, begannen wir die Stunde mit einem Eis und erzählten uns, was wir unter Freundschaft verstehen. Wir stellten uns gegenseitig vor und erzählten einige Dinge aus unserem Leben und somit konnten wir uns als Gruppe viel besser kennenlernen. Im Anschluss konnten die Kinder wieder in der Bibliothek stöbern gehen und sich ein Buch ausleihen.

Der Abschluss unseres gemeinsamen Projektes fand am 3. August 2018 statt. Immer noch waren in unserer Bibliothek die Temperaturen sommerlich hoch, weshalb wir uns entschieden, den Abschluss des Projektes in den Veranstaltungsraum ins Erdgeschoss zu verlegen. Wir gab einen kleinen Lunch aus Wienerwürstchen mit Brötchen, Muffins und reichlich Getränken. Zusammen mit den Kindern haben wir es uns gemütlich gemacht und eine Folge von „Michel aus Lönneberga“ geschaut. Viele Kinder kannten diesen kleinen blonden Jungen aus der Feder Astrid Lindgrens noch gar nicht.
Im Anschluss gab es noch einige Geschenke. Wir überreichten wir den Kindern ihre wohlverdienten  LeseHelden-Urkunden, jeweils einen selbstgebastelten Traumfänger sowie die letzte Überraschung vom Borromäusverein. Kinder und Betreuerinnen waren sich einig:„Nächstes Jahr im Sommer, kommen wir wieder“ – zur nächsten Runde „LeseHelden“.

Die selbstgebastelten Traumfänger der kleinen „LeseHelden"

Projektbüro

Sport ist herrlich

Sport macht Spaß. Das findet auch der bekannte Illustrator Ole Könnecke, dessen Bilderbücher sich immer durch einen hintergründigen Humor und eine sehr genaue Beobachtungsgabe auszeichnen. In seinem neuesten Werk stellt er die Sport ist herrlich verschiedensten Sportarten vor, von der jede ihre ganz eigenen Vorzüge hat. Ob Fußball oder Leichtathletik, ob Tennis, Pferdesport, Boxen oder Angeln, ob Billard, Slacklinen oder Einrad fahren: wer Könneckes ulkigen tierischen Helden beim Sporteln zuschaut, lernt nicht nur jede Menge Regeln, sondern erfährt auch, dass es neben Beweglichkeit und Ausdauer noch andere Eigenschaften gibt, die für die Ausübung einer Sportart wichtig sein können. Könneckes fröhliche Illustrationen zeigen die verschiedenen Tiersportler in lustigen Bildfolgen und erzählen mit viel Augenzwinkern von erfolgreichen und weniger erfolgreichen sportlichen Betätigungen. Das ist so originell gemacht, dass die erwachsenen Vorleser mindestens genauso viel Spaß haben werden wie die Kinder, die mit diesem Buch garantiert Lust auf Bewegung bekommen werden. Für alle Bestände!

Angelika Rockenbach

Angelika Rockenbach

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Sport ist herrlich

Sport ist herrlich

[Ole Könnecke]
Hanser (2017)

[26] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 592015
ISBN 978-3-446-25484-8
9783446254848
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.