Start  I  Aktuelles   I   Mitmachen   I   Medienliste  I  Hintergrund  I  Erfahrungsberichte   I   Veranstaltungen   I   Termine   I  Presse   I  Digitale LH  I  FAQ  I
Erhalt der Lesehelden!

LeseHelden aus Hainsacker 2

Kinderbuchklassiker! Michel, Jim Knopf und die kleine Hexe - alle sind dabei!

Ein Bericht der Pfarrbücherei Hainsacker

 

 

Gespannt und mit viel Vorfreude sind wir in unser zweites LeseHelden-Projekt gestartet, diesmal zum Thema „Kinderbuchklassiker“. Schnell waren die Plätze ausgebucht und auch wenn krankheitsbedingt nicht immer alle kamen, so fand sich doch jeden Donnerstag Nachmittag mit ca. 10 Kindern ein munteres Trüppchen an 4-5- Jährigen in der Bücherei ein.

Wir starteten im Modul 1 mit einer Geschichte aus „Michel muss mehr Männchen machen“, die gekonnt von unserem Vorleser Ernst Waller vorgetragen wurde. Passend zur Erzählung durften die Kinder im anschließenden Spiel ihr Geschick beweisen, indem sie eine „Schüssel mit Blutklößchensuppe“ (roter Luftballon auf einem Pappteller) ohne Verlust durch die Bücherei balancieren mussten. Mit viel Feuereifer ging es dann ans Basteln: Der erste Behang für ein Mobile wurde gestaltet. Dazu wurden Vorlagen von Michel und seinem Schuppen ausgeschnitten und ein Holzmännchen gebastelt. Mit ein bisschen Unterstützung vom Team und ordentlich viel Bastelkleber (der auch das oder andere abgeschnittene Bein rettete) schafften wir es geradeso, unsere Bastelaktion zu beenden, bevor auch schon die ersten Eltern kamen, um ihre Kinder abzuholen.

 

 

 

 

Projektbüro

Elisa Trinks, Projektreferentin
Tel. 0228/7258-410
trinks@borromaeusverein.de

Verena Kaster, Projektassistenz
Tel. 0228/7258-416
kaster@borromaeusverein.de

 

Glückliche neue LeseHeld:innen!

Ein Erfahrungsbericht mit Bildern von Anette Wolf aus der Bücherei Hainsacker!