Start  I  Aktuelles   I   Mitmachen   I   Medienliste  I  Hintergrund  I  Erfahrungsberichte   I   Veranstaltungen   I   Termine   I  Presse   I  Digitale LeseHelden

LeseHelden aus Langenleuba-Niederhain

Hamsterfilm, Salatbuffet und eine Schildkröte - Tierische Ferienabenteuer in Thüringen!

Ein Bericht der Bibliothek Langenleuba-Niederhain

Die Bibliothek Langenleuba-Niederhain hat Kinder zwischen 6 und 8 Jahren in den Sommerferien zu LeseHelden ausgebildet. Sie durften einem Tierfilmer über die Schulter schauen, sich an eigenen Salatkreationen erfreuen und auch noch eine Schildkröte streicheln. Lesen Sie selbst!

Die Bibliothek hat unter dem Motto: „Natur – Spaziergang durch Wald und Wiese“ mit 11 Kindern zwischen 6 und 8 Jahren am Projekt „Wir sind LeseHelden“ des Borromäusvereins teilgenommen. An 6 Nachmittagen bekamen die Mädchen und Jungs von Vorlesehelden eine Geschichte vorgelesen. Anschließend fand immer eine spannende Aktion statt.

 

Projektbüro

Elisa Trinks, Projektreferentin
Tel. 0228/7258-410
trinks@borromaeusverein.de

Verena Kaster, Projektassistenz
Tel. 0228/7258-416
kaster@borromaeusverein.de

 

Bei Herrn Krause im Garten haben die Kinder mit viel Eifer Pflanzen bestimmt. Tierarzt Dr. Werner hat uns in seiner Praxis durchs Mikroskop schauen lassen. Die Kinder haben viel Interessantes erfahren und sie durften auch eine Schildkröte streicheln. Frau Dietrich hat den Kindern viele Tipps und Hilfestellung gegeben, wie man aus gepressten Blüten und Blättern ein Bild gestaltet. Am Ende des Nachmittags konnten alle eine selbst gebastelte Collage voller Stolz mit nach Hause nehmen. 

Am Ende des sehr gelungenen Projektes haben alle kleinen LeseHelden eine Urkunde und ein kleines Geschenk erhalten. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei den VorleseHelden und auch bei Frau Schulze, die mir an allen Nachmittagen ganz tatkräftig zur Seite gestanden und auch tolle Fotos geschossen hat,  bedanken. Das Projekt hat den kleinen und großen LeseHelden viel Spaß gemacht.


Ein Erfahrungsbericht mit Bildern von Ilona Ingrisch aus der Bibliothek Langenleuba-Niederhain.