Start  I  Aktuelles   I   Mitmachen   I   Medienliste  I  Hintergrund  I  Erfahrungsberichte   I   Veranstaltungen   I   Termine   I  Presse   I  Digitale LeseHelden

LeseHelden aus Rüthen 4

Wald und Musik - Es gibt viel zu entdecken und zu lauschen!

Ein Bericht der KÖB Rüthen

 

 

 

Nach vielen Stunden der Vorbereitungen startete am 15.09.2021 die Aktion „Wir sind LeseHelden“ mit den 4-6 Jährigen des Kindergartens Tabaluga in Meiste.

Der Start war in der Bücherei, wo die Kinder neben Bewegungstanz und Singen einiges von der Bücherei erzählt wurde. Vorleseheld Klaus-Dieter Hötte las aus dem Buch „ Willibartswald“ vor und die Kinder waren total begeistert. Es ist ein sehr lustiges Buch und passend zur aktuellen Situation des Waldsterbens.

 

 

 

 

 

 

Projektbüro

Elisa Trinks, Projektreferentin
Tel. 0228/7258-410
trinks@borromaeusverein.de

Verena Kaster, Projektassistenz
Tel. 0228/7258-416
kaster@borromaeusverein.de

 

Am 22.09.2021 gings dann um 9 Uhr im und am Waldschiff im Bibertal weiter. Nach der Begrüßung mit dem Bewegungstanz „Stark wie ein Baum“ haben die Kinder erst mal vom ersten Treffen berichtet und einige auch von dem ausgeliehenen Buch. Danach gings mit dem Frühstück weiter. Nach der Stärkung wurden die Namenskappen individuell von den Kindern gestaltet. Nach einem kurzen Ausflug in den Wald zum Musik hören (Geräusche der Bäume und des Waldes) konnten die Kinder noch einer Geschichte lauschen.

 

Eine besondere Abschlußfeier gabs dann am 13.10.2021 im und am Waldschiff. 17 Elternteile bzw. Großeltern und einige Geschwisterkinder (wegen Herbstferien) sind der Einladung gefolgt.

Ein Großelternpaar war auf Einladung der Enkelin am Abend zuvor nach der Arbeit extra aus Hessen angereist um an dem tollen Ereignis teilzunehmen. Sie waren total begeistert von dem Angebot.

Nach dem Bewegungslied, das zur Begrüßung alle mitmachen durften, konnten die künftigen Lesehelden dann den Familien anhand von DINA 4 Bildern von den einzelnen Tagen und dem Erlebten Berichten.

Danach gabs erst mal eine Stärkung am Coronagerechten Buffet- mit Brot, Obst, Getränken, Süßem, Pudding zum Nachtisch und Kräuterecken. Dafür ist das Orgateam sehr gelobt worden. Vorbereitet wurde das Buffet von der Kollegin Brigitte Lieske.

Anschließend wurde allen Kindern vom Vorleseheld im Waldschiff vorgelesen- der rote Traktor.

Annette Dusny erklärte den Erwachsenen in der Zwischenzeit den „Superleseheldenpass“, mit dem es nach dem Abschluss weitergeht. Ferner gabs noch Infos zur Aktion allgemein und zur Ausleihe. Es wurden Anmeldeformulare verteilt und auch der neue Buchspiegel für Bestellungen.

Zum Schluss gabs die Urkunden für die Kinder und ein kleines Album mit Bildern als Andenken an eine besondere Zeit im Kindergarten.

Mit dem Superleseheldenpass werden die Kinder nun das nächste Ziel ansteuern und in den nächsten Monaten fleißig weiter ausleihen.


Ein Erfahrungsbericht mit Bildern von Annette Dusny aus der KÖB Rüthen!