Banner Wir sind LeseHelden

LeseHelden unterwegs mit der Jägervereinigung Wertheim

Natur und Tiere entdecken

Ein Bericht in Bildern der KÖB Wartberg

Im Herbst diesen Jahres hatten 14 Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren das Vergnügen, heimische Natur und Tiere gemeinsam mit Frau Jäger von der Jägervereinigung Wertheim und ihrem Spürhund Ahron zu entdecken. Es ging rauf auf den Jägerhochsitz und tief hinein in die Erde zu Ausgrabungen. Während der gemeinsam verbrachten Zeit haben die Kinder gelesen, gerätselt, sind selbst zu Entdeckungstouren aufgebrochen. Dabei konnten sie Wildbratwurst kosten, dem Bläserchor lauschen und sogar ein Gewehr begutachten. Die Titel der Projektreihe finden Sie am Ende dieses rund um gelungenen Projektberichts.

 

Projektbüro

Hund Ahron stellt sich vor!
Die LeseHelden vor dem Waldmobil
am Basteltisch
Bei Ausgrabungen haben die Kinder Gebisse gefunden
Danach gabs wohlverdient für alle eine Jagdwurst im Freien
In Bücher vertieft...
Von den Kindern gebastelte Eulen
Überreichung der Urkunden und Geschenke an die kleinen LeseHelden. Bei der Abholung hatten die Eltern ebenfalls die Möglichkeit das Waldmobil zu besichtigen.

Alle Bilder ©Gisela Hildebrand von der KöB Wartberg.

Projekttitel Wartberg

Aufruhr im Gemüsebeet

Rezension

Aufruhr im Gemüsebeet

Endlich ist Frühling. Voller Stolz säen Pettersson und sein kleiner sprechender Kater (...)

Die goldene Funkelblume

Rezension

Die goldene Funkelblume

Der Fuchs in dieser Geschichte ist ein Hobbybotaniker und deshalb kann er es nicht (...)

Bienen

Rezension

Bienen

Eingebettet in wunderschöne Bilder vom Wald, von Vögeln, Blumen und Schmetterlingen, von (...)