Erzählende Literatur für Kinder von 8 bis 10 Jahren


Angriff der untoten Wikinger

Rezension

Angriff der untoten Wikinger

Der 14-jährige Alfie ist König von England (s. BP/mp 17/202) und hat deshalb noch eine geheime Aufgabe: Als Defender muss er das Land vor Bösewichten aller Art beschützen. Diesmal suchen die (...)

7 Hühner

Rezension

7 Hühner

Nachdem Sophies Eltern die Farm eines verstorbenen Großonkels geerbt haben, zieht die Familie aus der Großstadt in die Provinz. Mit geringen finanziellen Mitteln - der Vater ist arbeitslos (...)

Chaos ist mein zweiter Name

Rezension

Chaos ist mein zweiter Name

Schon in der Grundschule waren Quentin und Stella erbitterte Feinde und nun das: sie landen in der gleichen Klasse der Gesamtschule. Zusammen mit seinem kleinen Bruder Vinzent denkt sich (...)

Huf über Kopf

Rezension

Huf über Kopf

Lottes 10. Geburtstag verläuft etwas anders als sonst; statt Ausritt mit den Shetlandponys Schoko und Keks und vielen Leckereien auch für die Vierbeiner bleiben die Pferdchen diesmal außen (...)

Die unglaublich verrückten Abenteuer der Schnarch-Schwestern

Rezension

Die unglaublich verrückten Abenteuer der Schnarch-Schwestern

Seit Angina und Rauke ohne ihre Eltern auskommen müssen, die von einer kurzen Besorgung nie zurückgekehrt sind, führen die beiden Schnarch-Schwestern ein absolut ödes Leben, stopfen Socken (...)

Goldrausch im Wilden Westen

Rezension

Goldrausch im Wilden Westen

Im 37. Band der Reihe reisen die Zeitdetektive Kim, Julian, Leon und Katze Kija mit Hilfe des Zeitraums Tempus ins Jahr 1876. Ort des Geschehens ist diesmal Deadwood, ein Zeltlager von (...)

Angriff der Geheimagenten

Rezension

Angriff der Geheimagenten

Ben, der jüngste Sprössling der Familie von und zu auf und davon Hohenzwitscherberg hat es nicht leicht mit seinen Eltern, die von ihm und seiner nervigen großen Schwester Höchstleistungen (...)

Mit großem Knall aus dem All

Rezension

Mit großem Knall aus dem All

Ben, der jüngste Sprössling der Familie von und zu auf und davon Hohenzwitscherberg hat es nicht leicht mit seinen Eltern, die von ihm und seiner nervigen großen Schwester Höchstleistungen (...)

Pandora und der phänomenale Mr. Philby

Rezension

Pandora und der phänomenale Mr. Philby

In einem kleinen Ort an der Küste Cornwalls lebt Pandora mit ihrer Mutter Myrtle Baxter in einem heruntergekommenen Hotel. Pandoras Vater, ein unbekannter Maler, ist gestorben und hat nur (...)

Pepper & Carrot - 1. Der Flugtrank

Rezension

Pepper & Carrot - 1. Der Flugtrank

Die junge Hexe Pepper lebt gemeinsam mit ihrem Kater Carrot im Wald Eichhorns Ruh und übt sich im Tränkebrauen. Das gelingt ihr trotz ihrer Jugend schon recht gut, wenn da nicht ihr treuer (...)

Angriff der Automatenmenschen

Rezension

Angriff der Automatenmenschen

Lord Archibalds wertvolle Waffensammlung wurde zerstört. Zum ersten Mal kann Lucius beobachten, wie Sherlock Holmes den Täter, einen Gärtner, identifiziert. Am nächsten Tag besucht Lucius mit (...)

Jagd auf den Unsichtbaren

Rezension

Jagd auf den Unsichtbaren

Bei einer Mumienauswicklung, einem beliebten Zeitvertreib im London des 19. Jahrhunderts, werden Lucius und seine Freunde Zeugen einer Geistererscheinung. Als überall in London (...)

Die Wächter von Aquaterra

Rezension

Die Wächter von Aquaterra

Stell dir vor, es gibt einen Platz auf der Erde, an dem alle Spezies der Galaxie leben - Aquaterra! Eine künstliche Insel, auf der alle Lebewesen friedlich voneinander lernen und miteinander (...)

Das Jahr, als die Bienen kamen

Rezension

Das Jahr, als die Bienen kamen

Als Josy von ihrem Großvater einen Bienenstock erbt, ist sie zunächst skeptisch: was soll sie in der Großstadt mit Bienen anfangen? Doch dann beschließt sie, ihr Erbe anzunehmen, obwohl ihre (...)

Game over

Rezension

Game over

Als Ben und David wieder mal versuchen die unlösbare letzte Aufgabe in ihrem Lieblings-Computerspiel zu knacken, explodiert der Monitor und die Spielfiguren fliegen ins Zimmer, unter anderen (...)

Das Ravioli-Chaos

Rezension

Das Ravioli-Chaos

Lenni ist von seiner Schwester Nela genervt, denn die ist ein "Star" in einer Fernsehserie und lässt das alle spüren. Als er einmal kurz auf Ottos Kiosk aufpasst, taucht ein maskierter Räuber (...)