medienprofile 2/2022

Unsere Highlights

Das kleine Echo

Rezension

Das kleine Echo

Echo ist ein schüchternes kleines Wesen mit riesigen Flatterohren, das versteckt in einer dunklen Höhle lebt und darin auf der Suche nach Tönen (...)

Regenbogentage

Rezension

Regenbogentage

Tuva ist 12 Jahre alt und hat gerade ein neues Tagebuch angefangen. Die Graphic Novel umfasst Tuvas Tagebucheinträge vom 19. August bis zum 14. (...)

Milch Blut Hitze

Rezension

Milch Blut Hitze

In elf Kurzgeschichten dürfen die Leser eine beeindruckende neue Autorin kennenlernen. In ihrem Debüt schreibt Dantiel Moniz von den (...)

Eine wundersame Rettung

Rezension

Eine wundersame Rettung

Im litauischen Wilna gibt es eine große jüdische Gemeinde - man nennt die Stadt das „Jerusalem des Ostens“. Dort lebt die dreijährige Tamar mit (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Ergebnisse 1 - 4 von 4
Das verschwundene Amulett
Medienprofile

Das verschwundene Amulett

Kater Ra führt ein gemütliches Leben im Pharaonenpalast. Als Haustier der Herrscherfamilie bekommt er nur die feinsten Speisen kredenzt und kennt alle wichtigen Personen und Tiere des alten Ägyptens. Etwas Abwechslung in sein Leben bringt Skarabäuskäfer Khepri, der Ra von den Neuigkeiten im Palast...

Evie und die Macht der Tiere
Medienprofile

Evie und die Macht der Tiere

Seit ihre Mutter kurz nach ihrer Geburt in Südamerika durch einen Spinnenbiss getötet wurde, lebt Evie mit ihrem Vater in England. Ihr Vater nennt Evie ein besonderes Kind. Dass sie das ist, weiß sie selbst, denn sie kennt sonst niemanden, der in seinem Kopf mit Tieren sprechen kann. Bisher weiß nur...

Lahme Ente, blindes Huhn
Medienprofile

Lahme Ente, blindes Huhn

Die lahme Ente fürchtet sich vor dem lauten und gefährlichen Leben außerhalb ihres Hinterhofs. Sie hat sich dort gemütlich eingerichtet. Eines Tages stolpert ein blindes Huhn vor ihre Tür. Das Huhn ist lebenshungrig, manchmal frech und vor allem von ziemlich streitbarem Temperament. In der lahmen...

Die Muskeltiere und die große Käseverschwörung
Medienprofile

Die Muskeltiere und die große Käseverschwörung

Die vier Freunde, die Ratte Gruyère, der Hamster Bertram von Backenbart und die beiden Mäuse Picandou und Pomme de Terre, wohnen glücklich gemeinsam in einem Feinkostgeschäft. Als versehentlich 700 statt 70 Camemberts von Albert aus Paris geliefert werden und Picandou sich nachts nicht beherrschen...