medienprofile 2/2022

Unsere Highlights

Das kleine Echo

Rezension

Das kleine Echo

Echo ist ein schüchternes kleines Wesen mit riesigen Flatterohren, das versteckt in einer dunklen Höhle lebt und darin auf der Suche nach Tönen (...)

Regenbogentage

Rezension

Regenbogentage

Tuva ist 12 Jahre alt und hat gerade ein neues Tagebuch angefangen. Die Graphic Novel umfasst Tuvas Tagebucheinträge vom 19. August bis zum 14. (...)

Milch Blut Hitze

Rezension

Milch Blut Hitze

In elf Kurzgeschichten dürfen die Leser eine beeindruckende neue Autorin kennenlernen. In ihrem Debüt schreibt Dantiel Moniz von den (...)

Eine wundersame Rettung

Rezension

Eine wundersame Rettung

Im litauischen Wilna gibt es eine große jüdische Gemeinde - man nennt die Stadt das „Jerusalem des Ostens“. Dort lebt die dreijährige Tamar mit (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 2 von 2
Palästina und die Palästinenser
Medienprofile

Palästina und die Palästinenser

Für die arabischstämmigen Palästinenser waren die Staatsgründung Israels und die Niederlage im ersten arabisch-israelischen Krieg eine Katastrophe (arab. Nakba), brachten sie doch für Dreiviertel der Bevölkerung Flucht und Vertreibung mit sich. Die Erinnerung an dieses Leid prägt bis heute als...

Die Kinder von Teheran
Medienprofile

Die Kinder von Teheran

Lange Zeit wusste die Autorin, geboren in Israel, nur sehr wenig über die Herkunft und Kindheit ihres Vaters. Erst Jahre nach seinem Tod stieß sie zufällig auf einen Bericht, der sich mit den "Kindern von Teheran", zu denen auch ihr Vater gehört hatte, beschäftigte. Sie begann nachzuforschen und...