medienprofile 2/2021

Unsere Highlights

Auf nach Yellowstone!

Rezension

Auf nach Yellowstone!

Das Buch ist eine spannende Mischung aus Atlas, Comic und Naturführer und präsentiert Nationalparks rund um die Erde. Jeder Nationalpark wird mit (...)

Die ganze Wahrheit

Rezension

Die ganze Wahrheit

Der 12-jährige Mason lebt mit Großmutter und Onkel in einem heruntergekommenen Haus auf einer Apfelplantage am Rande einer Kleinstadt. Mason ist (...)

Mädchen, Frau etc.

Rezension

Mädchen, Frau etc.

Das neue Stück der Dramatikerin und Regisseurin Amma steht kurz vor der Uraufführung am National Theatre. Spät, erst mit über 50, wird ihr eine (...)

Eroberung

Rezension

Eroberung

Was wäre, wenn die Geschichte anders verlaufen wäre? Laurent Binet zeichnet die Geschichte verschiedener Eroberungen nach. Von Grönland aus machen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 112
Minarett
Medienprofile

Minarett

Denkt man an Frauen im Sudan, stellen sich meist Assoziationen ein, die um Armut und Unterdrückung kreisen. Nadschwa hingegen stehen alle Türen offen. Ihr Vater hat einen hohen Posten in der Regierung, die Familie genießt westlichen Luxus. Doch dann ändert ein Putsch von einem Augenblick auf den...

Dezemberkids
Medienprofile

Dezemberkids

In der Cité du 11-Décembre in Algier liegt ein großes Grundstück brach, welches die Kinder des Viertels als Bolzplatz nutzen. Zwei Generäle tauchen eines Tages mit Bauplänen auf, um ihre Villen zu planen. Es kommt zum Eklat zwischen den Jugendlichen und den Generälen. Die Kinder geben ihren...

Das Privileg
Medienprofile

Das Privileg

Annie, eine eher schüchterne junge Frau, lernt auf dem Campus Tyler Brand kennen. Tyler belästigt sie massiv sexuell. Sie söhnen sich vorerst aus; doch Tyler wird erneut sexuell übergriffig. Beim campusinternen Verfahren wird ihm Bea an die Seite gestellt. Die Tochter eines weißen Vaters und einer...

Die Republik der Träumer
Medienprofile

Die Republik der Träumer

Januar 2011 - in Ägypten brodelt es: Die Ereignisse spitzen sich dramatisch zu, als am 25.1. Zehntausende auf dem Tahrir-Platz in Kairo auf die Straße gehen - eine Demonstration, die von der Regierung rigoros niedergeknüppelt wird. Vor diesem Hintergrund spielt der bewegende Roman des Autors. Anhand...

Junischnee
Medienprofile

Junischnee

Im Mai 1934 schleust Eva, Kommunistin und Angehörige des Wiener Demokratischen Schutzbundes, ihre Söhne Karli und Slavko zusammen mit anderen Kindern in die Sowjetunion. Nach einem Sommeraufenthalt auf der Krim kommen die Kinder in ein komfortables Moskauer Kinderheim. Doch nach einem...

Der Verdacht
Medienprofile

Der Verdacht

Blythe hat ihren Sohn Sam bei einem Unfall verloren. Der Kinderwagen ist an einer Kreuzung auf die Fahrbahn gerollt. Sie verdächtigt ihre ältere Tochter Violet, ihn geschubst zu haben. - Blythe kommt aus einer Familie mit komplizierten Mutter-Tochter-Beziehungen. Ihre Großmutter hat sich im Alter...

Giovannis Zimmer
Medienprofile

Giovannis Zimmer

An seinem letzten Abend in Südfrankreich blickt der Ich-Erzähler David wehmütig zurück. Er sitzt am Fenster eines Hauses, das seine Freundin Hella und er ein paar Monaten zuvor gemietet hatten. Seit einer Woche ist sie weg, auf hoher See auf dem Weg zurück in die USA, wo auch er herkommt. Eines...

Fang den Hasen
Medienprofile

Fang den Hasen

In ihrer Jugend waren Lejla und Sara beste Freundinnen - und das, obwohl sie grundverschieden sind: Lejla, das war die Aufmüpfige, Unangepasste, Unkonventionelle. Sara die Tochter aus gutem Hause, bürgerlich, angepasst. Zwölf Jahre haben sie sich nicht gesehen, Sara hat Bosnien verlassen und ist...

Das Wörterbuch des Windes
Medienprofile

Das Wörterbuch des Windes

Swea und ihr Mann Henrik versuchen durch eine zweite Hochzeitsreise nach Island, ihre Ehe zu retten. Als Swea durch Zufall bemerkt, dass Henrik sie seit Jahren hintergeht, erleidet sie einen Zusammenbruch und findet Unterschlupf im Haus von Einar Palsson, einem pensionierten Lehrer, der völlig...

Seeland Schneeland
Medienprofile

Seeland Schneeland

"Seeland Schneeland" ist die Fortsetzung von Mirko Bonnés Roman "Der eiskalte Himmel" (BP 06/310). Die Handlung spielt im Jahr 1921, also vier Jahre, nachdem der junge Merce Blackboro aus der Antarktis zurückgekehrt ist. Als er erfährt, dass seine geliebte Ennid nach Amerika will, beschließt er, ihr...