medienprofile 3/2021

Unsere Highlights

Alles wird gut, immer

Rezension

Alles wird gut, immer

Die zwölfjährige Alice wächst in der Geborgenheit ihrer Familie gemeinsam mit ihren vier Geschwistern auf. Auch wenn die Eltern vorgeben, dass (...)

Dunkelnacht

Rezension

Dunkelnacht

Wozu ist ein ganz und gar durchschnittlicher Mensch fähig? In den letzten Tagen vor dem Kriegsende 1945 ereignen sich in der bayrischen Kleinstadt (...)

Penelopes zwei Leben

Rezension

Penelopes zwei Leben

Als Chirurgin zu Katastropheneinsätzen gerufen zu werden, ist für Penelope eine Berufung, die sie mit höchster Leistungsbereitschaft ausübt. (...)

Und auf Erden Stille - 1

Rezension

Und auf Erden Stille - 1

Die Erde in einer näheren Zukunft. Das Leben hat sich nach dem Ausbruch einer Pandemie völlig verändert, die Menschen kämpfen ums Überleben. (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 6 von 6
Lady Churchill
Medienprofile

Lady Churchill

1908 heiratet Clementine Hozier mit 23 Jahren den aufstrebenden Politiker Winston Churchill. Beide verbindet ein reges Interesse an Politik und Geschichte. Ungewöhnlich für die Zeit, will Clementine an Winstons politischem Leben teilnehmen, unterstützt und fördert ihn: sie redigiert seine Reden,...

Das Leben ist ein Fest
Medienprofile

Das Leben ist ein Fest

Innerhalb der modernen Kunst nimmt die mexikanische Malerin Frida Kahlo (1907-1954) eine ganz besondere Rolle ein. Ihre Bilder sind gleichermaßen rätselhaft wie populär, oft stellt sie sich selbst in den Mittelpunkt des eigenen Schaffens. Ihre Selbstporträts sind beinahe wie Ikonen des 20....

Die Geschichte von Francine R.
Medienprofile

Die Geschichte von Francine R.

Im April 1944 wurde die französische Widerstandskämpferin Francine R. zusammen mit Ihrer Schwester von den Nazis verhaftet, verhört, gefoltert und im Juli 1944 nach Deutschland in das KZ Ravensbrück in Brandenburg deportiert. Mehrere Monate musste die junge Frau Zwangsarbeit in den...

Das achte Kind
Medienprofile

Das achte Kind

Alem Grabovac wird in den 70er Jahren in Frankfurt als Sohn der aus ärmsten Verhältnissen in Jugoslawien stammenden Smilja und dem jugoslawischen Kleinganoven Emir geboren. Schon mit wenigen Wochen gibt die als Gastarbeiterin arbeitende Mutter ihren Sohn notgedrungen an eine deutsche Pflegefamilie...

Nora Joyce und die Liebe zu den Büchern
Medienprofile

Nora Joyce und die Liebe zu den Büchern

Im Juni 1904 lernt Nora Barnacle den später weltbekannten Schriftsteller James Joyce kennen. Nora ist ein mittelloses irisches Mädchen, das als Zimmermädchen in einem Dubliner Hotel arbeitet. Für sie und Joyce ist es Liebe auf den ersten Blick. Schon vier Monate später brennt Nora mit Jim, so nennt...

Die Tochter meines Vaters
Medienprofile

Die Tochter meines Vaters

Wien Anfang der 20er Jahre. Anna Freud ist das jüngste von Sigmund Freuds sechs Kindern. Mit ihren 27 Jahren ist sie Lehrerin, wohnt aber bei ihren Eltern und unterstützt in erster Linie ihren Vater. So arbeitet sie in seinem psychoanalytischen Verlag als seine Sekretärin und Assistentin. Später...