medienprofile 3/2021

Unsere Highlights

Alles wird gut, immer

Rezension

Alles wird gut, immer

Die zwölfjährige Alice wächst in der Geborgenheit ihrer Familie gemeinsam mit ihren vier Geschwistern auf. Auch wenn die Eltern vorgeben, dass (...)

Dunkelnacht

Rezension

Dunkelnacht

Wozu ist ein ganz und gar durchschnittlicher Mensch fähig? In den letzten Tagen vor dem Kriegsende 1945 ereignen sich in der bayrischen Kleinstadt (...)

Penelopes zwei Leben

Rezension

Penelopes zwei Leben

Als Chirurgin zu Katastropheneinsätzen gerufen zu werden, ist für Penelope eine Berufung, die sie mit höchster Leistungsbereitschaft ausübt. (...)

Und auf Erden Stille - 1

Rezension

Und auf Erden Stille - 1

Die Erde in einer näheren Zukunft. Das Leben hat sich nach dem Ausbruch einer Pandemie völlig verändert, die Menschen kämpfen ums Überleben. (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Ergebnisse 1 - 3 von 3
Der Wahrheit verpflichtet
Medienprofile

Der Wahrheit verpflichtet

Die Autobiografie der neuen US-amerikanischen Vizepräsidentin folgt gängigen Mustern bei der Erzählung des eigenen Lebens. Ihre Wegmarken beschreibt Frau Harris weitgehend sequentiell, die wenigen Querverweise und Rücksprünge sind gut platziert. Die gelungene Übersetzung des Originals aus dem Jahr...

Im Rachen des Wolfes
Medienprofile

Im Rachen des Wolfes

Monique Lévi-Strauss wurde am 05. März 1926 in Paris geboren. Ihre Mutter stammte aus einer wohlhabenden amerikanischen Familie, ihr Vater war Ingenieur. Seine berufliche Tätigkeit bei der Gutehoffnungshütte in Oberhausen war es auch, weshalb Claude Lévi-Strauss mit seiner Familie trotz aller...

Mein Name ist Selma
Medienprofile

Mein Name ist Selma

Die Autorin wurde 1922 als drittes von insgesamt vier Kindern von Barend und Femmetje Velleman in Amsterdam geboren. Sie hatte eine schöne Kindheit mit liebevollen Eltern, auch wenn der materielle Wohlstand der Familie starken Schwankungen ausgesetzt war. Die deutsche Besetzung der Niederlande 1940...