medienprofile 3/2021

Unsere Highlights

Alles wird gut, immer

Rezension

Alles wird gut, immer

Die zwölfjährige Alice wächst in der Geborgenheit ihrer Familie gemeinsam mit ihren vier Geschwistern auf. Auch wenn die Eltern vorgeben, dass (...)

Dunkelnacht

Rezension

Dunkelnacht

Wozu ist ein ganz und gar durchschnittlicher Mensch fähig? In den letzten Tagen vor dem Kriegsende 1945 ereignen sich in der bayrischen Kleinstadt (...)

Penelopes zwei Leben

Rezension

Penelopes zwei Leben

Als Chirurgin zu Katastropheneinsätzen gerufen zu werden, ist für Penelope eine Berufung, die sie mit höchster Leistungsbereitschaft ausübt. (...)

Und auf Erden Stille - 1

Rezension

Und auf Erden Stille - 1

Die Erde in einer näheren Zukunft. Das Leben hat sich nach dem Ausbruch einer Pandemie völlig verändert, die Menschen kämpfen ums Überleben. (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 25 von 48
Fester Grund
Medienprofile

Fester Grund

Mitten in den Ermittlungen zu gewalttätigen Überfällen und Misshandlungen von Frauen im fiktiven skandinavischen Staat Doggerland wird Kommissarin Karen Eiken Hornby damit konfrontiert, dass die Sängerin Luna, ein einheimischer Weltstar, nicht mehr ins Tonstudio zurückgekehrt ist. Hat sie heimlich...

Das Glück meiner Mutter
Medienprofile

Das Glück meiner Mutter

Roman- und Drehbuchautor Philipp Dorn möchte sich nach einigen beruflichen Erfolgen eine Auszeit gönnen, in einem idyllischen Landhaus in der Toskana. Doch trotz des paradiesischen Ambientes holt ihn in seinen Gedanken seine Vergangenheit immer wieder ein: Da ist seine ehemalige Partnerin Brigitte,...

Das Windsor-Komplott
Medienprofile

Das Windsor-Komplott

Die 89-jährige Queen verbringt die Ostertage auf Windsor Castle, wo sie sich lieber aufhält als im Buckingham Palace. Doch als ein Gast eines Morgens nackt und tot aufgefunden wird und der Geheimdienstchef ein Komplott Putins vermutet, beschließt sie, mit Hilfe ihrer jungen Privatsekretärin Rozie zu...

Der Algorithmus der Menschlichkeit
Medienprofile

Der Algorithmus der Menschlichkeit

Mari, eine lebensechte Nachbildung einer Frau mit hoch entwickelter künstlicher Intelligenz, wird im Nachtclub ihrer Besitzerin als Prostituierte eingesetzt. Als diese das neueste Modell dieser sogenannten "Fembots" erwirbt, das äußerlich einem zwölfjährigen Mädchen gleicht, schlägt Maris...

Wo Geschichten neu beginnen
Medienprofile

Wo Geschichten neu beginnen

Lissa liebt London und ihre Arbeit dort als mobile Pflegekraft. Doch dann wird sie Augenzeugin eines schrecklichen Autounfalls, dessen junges Opfer sie kannte und dem sie nicht helfen konnte, und eine posttraumatische Belastungsstörung bringt sie physisch und psychisch an ihre Grenzen. Die...

Die ganze Wahrheit
Medienprofile

Die ganze Wahrheit

Mason Buttle hatte einen Freund. Dieser ist vor einem Jahr auf der Apfelplantage der Familie Buttle tödlich verunglückt. Der letzte, der ihn lebend gesehen hat, war Mason. Nun hat Mason einen neuen Freund. Auch dieser verunglückt; auch auf dem Grundstück der Masons; auch, nachdem er mit Mason...

Die blaue Mauer
Medienprofile

Die blaue Mauer

Cochana stammt aus einer jüdischen Gemeinde in Nigeria. Ihr Heimatdorf ist von einer großen Dürre heimgesucht worden und Cochana, die Jura studieren wollte, sieht keine Zukunft für sich und verlässt zusammen mit ihrem Bruder ihre Familie. Nach einer dramatischen Odyssee landen sie in einem Lager in...

Nehmt und esst alle davon
Medienprofile

Nehmt und esst alle davon

Albert Damblon richtet "Spotlights" auf jahrzehntelange fruchtbare Erfahrungen mit ökumenischer Zusammenarbeit an der Gemeindebasis in der Eifel und am Niederrhein. Damblon, Pfarrer und ehemaliger Propst der Mönchengladbacher Münsterbasilika, reflektiert in kleinen Geschichten zunächst sein Fremdeln...

Betrachtungen einer Barbarin
Medienprofile

Betrachtungen einer Barbarin

Die in Teheran geborene Asal Dardan (*1978) ist mit ihren Eltern vor der islamischen Revolution nach Köln geflohen. In ihrer Familie wird wenig auf kulturelle Traditionen oder Religion geachtet und schon als Kind hört Asal auf, Persisch zu sprechen. Sie wächst wie eine deutsche Jugendliche auf, wird...

Denn Familie sind wir trotzdem
Medienprofile

Denn Familie sind wir trotzdem

Die 19-jährige Ina will frei sein von Eltern und Deutschland und geht 1985 als freiwillige Helferin in ein Kibbuz nach Israel, lernt dort ihre große Liebe Ariel kennen, wird schwanger. Doch Ariels Familie akzeptiert eine Deutsche nicht - also kehrt sie nach Deutschland zurück und zieht ihre Tochter...

Die Stunde der Wut
Medienprofile

Die Stunde der Wut

Die farbige Kriminalinspektorin Melia Khalid war bis vor kurzem beim Verfassungsschutz (s. "Im Namen der Lüge": BP/mp 20/657), ließ sich aber wegen undurchsichtiger Machenschaften ihres Vorgesetzten zur Kriminalpolizei versetzen und arbeitet nun mit Kriminalhauptkommissar Vincent Veih zusammen. Als...

Was bisher geschah
Medienprofile

Was bisher geschah

Finn und Paul sind seit der ersten Klasse befreundet. In der Oberstufe kommt Khalil, ein Syrer hinzu. Nun steht das Trio kurz vor dem Abitur, als ein furchtbarer Unfall passiert. Paul wird von einem Auto erfasst und erleidet eine schwere Hirnverletzung. Er kann sich zwar an sein Leben vor dem Unfall...

Der ehemalige Sohn
Medienprofile

Der ehemalige Sohn

Der junge Weißrusse Franzisk möchte Cellist werden. Doch durch eine Katastrophe fällt er ins Koma. Alle haben ihn aufgegeben, bis auf seine Großmutter. Doch nach zehn Jahren wacht er auf. Und muss sich in einer Welt zurechtfinden, die zunehmend durch das diktatorische System in Belarus...

Mein erstes Jahr als Mensch
Medienprofile

Mein erstes Jahr als Mensch

Ein Roboter mit menschlichem Äußeren soll, um einen hochdotierten Wettbewerb zu gewinnen, ein Jahr lang eine öffentliche Schule besuchen. Gerade die ersten Tage sind voll von Missverständnissen aller Art. Dotty muss erfahren, dass Menschen nicht in jeder Situation die Wahrheit wissen wollen, sich...

Ausbruch
Medienprofile

Ausbruch

Seit Ende Februar 2020 konnte man Tag für Tag mitbekommen, welches Unheil das neu ausgebrochene Virus über die Menschheit gebracht hat. Die Medien stopften Leser/-innen, Hörer/-innen und Zuschauer/-innen mit Informationen voll. Was kann ein neu erschienenes Buch da noch Neues bringen? Viel. Denn die...

Auch Drachen brauchen Freunde
Medienprofile

Auch Drachen brauchen Freunde

Dass Gizmos Familie zu der Gattung der Sumpfdrachen und damit nicht unbedingt zur Drachenelite gehört, ist ohnehin schon ein Schwachpunkt im Leben von Gizmos Eltern. Dass ihr Sohn nun aber langsam erwachsen wird und so gar kein Interesse daran zeigt, in den Kampf zu ziehen und Ritter zu besiegen,...

Bei den großen Vögeln
Medienprofile

Bei den großen Vögeln

Als ihre fast neunzigjährige Großmutter Ali nach einem Krankenhaus-Aufenthalt nicht mehr in ihre eigene Wohnung zurückkann, sondern in ein Pflegeheim ziehen muss, ist die junge Enkelin verstört. Ausgerechnet ihre lebensfrohe und unternehmungslustige Ali, die immer für sie und ihre Geschwister da war...

Im Bann des Eichelhechts
Medienprofile

Im Bann des Eichelhechts

Jahrelang hat der brillante Kolumnist und Feuilletonist Axel Hacke von seinen Lesern und dem Publikum seiner Vorträge Beispiele bekommen, wie durch Übersetzungsfehler, mangelnde Deutschkenntnisse oder überhaupt aus Versehen herrlich neue Begriffe entstanden sind. In seinem neuesten Buch entführt er...

Pandemien
Medienprofile

Pandemien

Der Autor dieses neuen Bandes aus der Reihe "C.H.Beck Wissen" war Präsident des Robert-Koch-Instituts. Er gibt hier einen Überblick über die Pandemien, das ist nach der WHO eine "Länder und Kontinente übergreifende Ausbreitung einer Krankheit beim Menschen", von der Pest im 14. Jh. bis zum heutigen...

Die Mitternachtsbibliothek
Medienprofile

Die Mitternachtsbibliothek

Wenn Nora Seed auf ihr Leben zurückblickt, dann kann sie sich nicht freuen. Sie hadert mit all den Dingen, die anders als gewünscht gelaufen sind. Hat sie nicht alles verpfuscht? Überall Probleme, nichts läuft gut; Krach in der Partnerschaft, frisch gekündigt und dann stirbt auch noch ihr geliebter...

Der Wahrheit verpflichtet
Medienprofile

Der Wahrheit verpflichtet

Die Autobiografie der neuen US-amerikanischen Vizepräsidentin folgt gängigen Mustern bei der Erzählung des eigenen Lebens. Ihre Wegmarken beschreibt Frau Harris weitgehend sequentiell, die wenigen Querverweise und Rücksprünge sind gut platziert. Die gelungene Übersetzung des Originals aus dem Jahr...

Feuerland
Medienprofile

Feuerland

Thomas Bridges wächst als Ziehsohn eines britischen Missionars in Feuerland unter den Kindern des am südlichen Ende Südamerikas lebenden Eingeborenenvolks der Yamana auf. Fasziniert von dieser Welt und der Sprache schreibt er ihre Wörter auf. Als er stirbt, stiehlt ein zufällig anwesender...

Zeitenwandel
Medienprofile

Zeitenwandel

Familie Tischler zieht 1893 von Stuttgart nach Straßburg und eröffnet dort am Münsterplatz eine Patisserie. Gegenüber liegt die Patisserie der alteingesessenen Familie Picard. Ein heftiger Konkurrenzkampf entsteht, der noch dadurch befeuert wird, dass Jaques Picard und Franz Tischler im Krieg auf...

Die Verlassenen
Medienprofile

Die Verlassenen

Ein Mann um die Vierzig entdeckt einen Brief an seinen Vater, der ihn nach Norwegen führt und eine unerzählte Familiengeschichte freilegt, durch die er einige Dinge in seinem Leben wenigstens ansatzweise erklären kann. Der Ich-Erzähler hat bis zum Tod seiner Mutter eine behütete Kindheit. Danach...

K
Medienprofile

K

Dieses Werk von Comic-Zeichner Jiro Taniguchi ist durch die Achttausender-Bergwelt geprägt. Dem K2 widmet er ganze 296 schwarz-weiß und äußerst filigran gezeichnete Seiten. Der K2 ist mit 8611m nach dem Mount Everest der zweithöchste Berg der Erde. Bergsteiger halten ihn für den schwierigsten der...