medienprofile 3/2022

Unsere Highlights

Psst!

Rezension

Psst!

Was haben Geheimnisse mit Kinderrechten zu tun? Was sind gute und was sind schlechte Geheimnisse? Welche Geheimnisse muss man weitererzählen und (...)

Wir sind Wölfe

Rezension

Wir sind Wölfe

Ostpreußen im Winter 1944, Familie Wolf muss sich von Vater, Ehemann bzw. Sohn verabschieden, da er trotz Beinverletzung noch einberufen wird. Da (...)

Saturnin

Rezension

Saturnin

2014 begibt sich der 30-jährige Saturnin von Warschau aus in sein Heimatdorf Kwilno, um mit seiner Mutter den Großvater zu suchen, der verschwunden (...)

Völlig meschugge?!

Rezension

Völlig meschugge?!

Charly, Benny und Hamid. Seit Ewigkeiten befreundet. Mittlerweile (Pre-)Teens. Charly ist begeisterte Umweltschützerin, Benny fasziniert von Höhlen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Ergebnisse 1 - 3 von 3
Die Nächte der Pest
Medienprofile

Die Nächte der Pest

Auf der in etwa zu gleichen Teilen von Muslimen und Christen bewohnten Insel Minger im Mittelmeer bricht Anfang des 20. Jh. die Pest aus. Da die damit verbundenen Maßnahmen, unter anderem die Quarantäne, unbeliebt sind, versucht der Gouverneur von Minger, den Tatbestand möglichst geheim zu halten....

Die schwarze Rose
Medienprofile

Die schwarze Rose

1328: Der deutsche Prediger Meister Eckhart kommt zusammen mit seinem Novizen Wittekind nach Avignon, um sich dort einem Inquisitionsprozess zu stellen. Während er seine Verteidigung gegen den Vorwurf der Häresie vorbereitet, werden Wittekind und er Zeugen eines Mordes. Schnell ist klar, dass der...

Ärztin einer neuen Ära
Medienprofile

Ärztin einer neuen Ära

Wow! Was für ein Roman. Hierbei handelt es sich nicht um eine "fiktive" Geschichte, sondern um die Erzählung des Lebens von Dr. Hermine Heusler-Edenhuizen. Die erste niedergelassene Ärztin für Frauenheilkunde. 1896 kämpfte sie darum, das Abitur machen zu dürfen. Man meinte damals, dass das Gehirn...