medienprofile 3/2022

Unsere Highlights

Psst!

Rezension

Psst!

Was haben Geheimnisse mit Kinderrechten zu tun? Was sind gute und was sind schlechte Geheimnisse? Welche Geheimnisse muss man weitererzählen und (...)

Wir sind Wölfe

Rezension

Wir sind Wölfe

Ostpreußen im Winter 1944, Familie Wolf muss sich von Vater, Ehemann bzw. Sohn verabschieden, da er trotz Beinverletzung noch einberufen wird. Da (...)

Saturnin

Rezension

Saturnin

2014 begibt sich der 30-jährige Saturnin von Warschau aus in sein Heimatdorf Kwilno, um mit seiner Mutter den Großvater zu suchen, der verschwunden (...)

Völlig meschugge?!

Rezension

Völlig meschugge?!

Charly, Benny und Hamid. Seit Ewigkeiten befreundet. Mittlerweile (Pre-)Teens. Charly ist begeisterte Umweltschützerin, Benny fasziniert von Höhlen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Ergebnisse 1 - 10 von 11
Dschinns
Medienprofile

Dschinns

Hüseyin steht am Fenster seiner Wohnung in Istanbul und malt sich aus, wie seine Familie reagieren wird, wenn sie endlich bei ihm ist. Über 30 Jahre hat er für diesen Moment hart gearbeitet, war wegen der Arbeit nach Deutschland gezogen, hat jede Arbeit angenommen, musste erleben, dass seine Kinder...

Wir sind das Licht
Medienprofile

Wir sind das Licht

Elisabeth ist tot - verhungert vor den Augen von Muriel, Petrus und ihrer Schwester Melodie. Zu viert haben sie in einer Wohngemeinschaft gelebt, die sie "Klang und Liebe" genannt haben. Unter Melodies Anleitung haben sie musiziert, meditiert und sich immer mehr entsprechend einer amerikanischen...

Zusammenkunft
Medienprofile

Zusammenkunft

Sie ist jung, erfolgreich im Finanzbusiness und gutaussehend. Doch einen „Makel“ hat die Ich-Erzählerin: Sie ist schwarz! Und dieser Umstand wird ihr mal mehr, mal weniger direkt immer wieder vorgehalten: Ist sie so erfolgreich, weil sie schwarz ist und deshalb einen besonderen „Bonus“ bekommt? Oder...

Das Mädchen mit dem Drachen
Medienprofile

Das Mädchen mit dem Drachen

Léna, eine französische Lehrerin, reist nach einem schweren Schicksalsschlag nach Indien. Lalita, ein kleines Mädchen, das mit seinem Drachen am Strand spielt, rettet Léna aus einer Notlage. Léna lernt Preeti kennen, die junge Mädchen aus der untersten Gesellschaftsschicht in Selbstverteidigung...

Die letzten Tage unserer Väter
Medienprofile

Die letzten Tage unserer Väter

Paris 1940: Paul-Emile verlässt seine Heimat, um sich in London dem britischen Geheimdienst anzuschließen. Die Abteilung „SOE“ soll in Frankreich die deutschen Besatzungsmächte beobachten und deren Arbeit sabotieren. Fortan trägt Paul-Emile den Kampfnamen „Pal“. Während seiner Ausbildung lernt er...

Man vergisst nicht, wie man schwimmt
Medienprofile

Man vergisst nicht, wie man schwimmt

Den letzten Ferientag im August 1999 würde der 15-jährige Pascal am liebsten im Bett verbummeln. Zwar ist es heiß und alle Kumpels treffen sich im Schwimmbad, doch dies ist Pascal, den alle nur „Krüger“ rufen, nicht möglich. Warum - genau darüber kann er nicht sprechen, schon gar nicht mit seinem...

Das Lied des Waldes
Medienprofile

Das Lied des Waldes

Nach dem Tod ihrer Mutter verliert die kleine Anna ihre Stimme. Als sie sich im Wald verirrt und Monate dort leben muss, entdeckt sie ihre Liebe zu den Bäumen und dem Wald und sie findet auch ihre Stimme wieder. Jahre später überredet sie ihren reichen Vater, die erste Papiermühle zu errichten....

Finsterhaus
Medienprofile

Finsterhaus

Nachdem Hanna Duncker sich in ihrer alten Heimat Öland wieder neu eingelebt hat (vgl.: Nachttod - BP/mp 21/1070), versucht sie nach wie vor, das Geheimnis um den vermeintlich von ihrem Vater begangenen Mord aufzudecken. Als sie anonyme Drohungen erhält und auf der Straße von einem Unbekannten...

Ein völlig anderes Leben
Medienprofile

Ein völlig anderes Leben

Nach dem Tod ihrer Mutter Anke findet Jule heraus, dass sie vor über 30 Jahren adoptiert wurde. Das erklärt vielleicht, warum sie immer ein distanziertes Verhältnis zu Anke hatte. Sie macht sich auf die mühsame Suche nach ihrer leiblichen Mutter und stellt sich auch den Fragen nach ihrem Vater und...

Die Enkelin
Medienprofile

Die Enkelin

Kaspar und Birgit lernen sich 1964 in Ostberlin kennen und lieben. Der Weststudent Kaspar verhilft Birgit zur Flucht und beide bleiben bis zu Birgits Freitod nach jahrelanger Depression und Alkoholsucht zusammen. Kaspar findet von Birgit verfasste Texte und erfährt ihr Geheimnis: vor der Flucht...