medienprofile 3/2022

Unsere Highlights

Psst!

Rezension

Psst!

Was haben Geheimnisse mit Kinderrechten zu tun? Was sind gute und was sind schlechte Geheimnisse? Welche Geheimnisse muss man weitererzählen und (...)

Wir sind Wölfe

Rezension

Wir sind Wölfe

Ostpreußen im Winter 1944, Familie Wolf muss sich von Vater, Ehemann bzw. Sohn verabschieden, da er trotz Beinverletzung noch einberufen wird. Da (...)

Saturnin

Rezension

Saturnin

2014 begibt sich der 30-jährige Saturnin von Warschau aus in sein Heimatdorf Kwilno, um mit seiner Mutter den Großvater zu suchen, der verschwunden (...)

Völlig meschugge?!

Rezension

Völlig meschugge?!

Charly, Benny und Hamid. Seit Ewigkeiten befreundet. Mittlerweile (Pre-)Teens. Charly ist begeisterte Umweltschützerin, Benny fasziniert von Höhlen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 19
Mein Glück ist meine Entscheidung
Medienprofile

Mein Glück ist meine Entscheidung

Eine faszinierende junge Frau gewährt tiefen Einblick in ihre Psyche und Leben. Ein schrecklicher Unfall im 21. Lebensjahr, in dessen Folge beide Unterschenkel amputiert werden mussten, machte sie über ihr vertraute soziale Medien bekannt. Dort findet die liebevolle freundschaftliche Begegnung mit...

"Ich gehöre nirgendwohin"
Medienprofile

"Ich gehöre nirgendwohin"

Etwa 180.000 jüdische Kinder im Alter bis zu 10 Jahren überlebten den Holocaust aus ganz verschiedenen Gründen: sie wurden versteckt, mit Kindertransporten verschickt oder nach Kriegsende aus Konzentrationslagern befreit. Diesen jungen Überlebenden wurde lange Zeit keine Aufmerksamkeit gewidmet,...

Manifesto
Medienprofile

Manifesto

1959 in einem ärmeren Bezirk Südlondons geboren, eines von acht Kindern eines eingewanderten Nigerianers und einer weißen Britin, culture-clash bereits bei den Erziehungsmethoden der Eltern, und einem damals üblichen latenten, z.T. gewalttätigen Rassismus ausgesetzt, entwickelt das Kind ein...

Kind einer schwierigen Zeit
Medienprofile

Kind einer schwierigen Zeit

Wer kennt nicht die Kinderbuchklassiker „Der kleine Wassermann“, „Die kleine Hexe“ oder den „Räuber Hotzenplotz“? Woher bezog der Autor Otfried Preußler seine Stoffe, was hat ihn geprägt? Der Literaturwissenschaftler Carsten Gansel hat sich auf eine weite Recherchereise begeben. Er hat in...

Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten
Medienprofile

Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten

Elyas ist ein junger Mann, der mit den Eltern aus Afghanistan flieht, über den Iran, die Türkei, Griechenland und den Balkan schließlich in Österreich landet. Die Reise war nicht leicht und oft waren sie Gefahren ausgesetzt, rechts- und hilflos anderen Menschen und den entsprechenden Umständen...

Die beste aller möglichen Welten
Medienprofile

Die beste aller möglichen Welten

Was haben wir von Gottfried Wilhelm Leibniz? Michael Kempe, Forschungsleiter im Archiv der Leibniz-Bibliothek, hat einen originellen Weg gefunden, den Lesenden diesen vielleicht letzten deutschen Universalwissenschaftler nahezubringen. Er schlägt Tage in seinem Lebenskalender auf und entwickelt...

Starman
Medienprofile

Starman

Nach unterschiedlichen musikalischen Konzepten entwickelten Sänger und Musiker David Jones mit seinem ehrgeizigen Produzenten Tony Visconti die Kunstfigur Ziggy Stardust für ihren Glamrock. Das Spiel mit Schminke, Kostümen und Science Fiction-Elementen entpuppte sich Anfang der Siebziger als...

Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Medienprofile

Du darfst nicht alles glauben, was du denkst

Dass ausgerechnet ein bekannter und gefeierter Komiker, der mit seinen Shows ein Millionenpublikum unterhält, über Depressionen schreibt, wirkt überraschend. Der Autor selbst bezeichnet den Vorgang als befreiendes "Coming-out". Schonungslos ehrlich erzählt er von den Angstzuständen und...

Hinter dem Lächeln
Medienprofile

Hinter dem Lächeln

Gertraud Mittermayr wächst behütet in einer Münchner Großfamilie auf. Unterstützt von der kunstsinnigen Mutter bietet sich dem fröhlichen Kind schon früh eine Bühne für erste kleine Auftritte. Daraus entwickelt sich eine beachtliche Karriere, die bald einen Künstlernamen erforderlich macht: Michaela...

Endlich noch nicht angekommen
Medienprofile

Endlich noch nicht angekommen

Désirée Nosbusch, geb. 1965 und mit 13 Jahren bei und für Radio Luxemburg und RTL tätig, ist sicherlich der Generation bekannt, die Ende der 70er und zu Beginn der 80er Jahre gern Radio gehört und Fernsehshows gesehen hat. Ebenso heute denen, die die Serie „Bad Banks“ verfolgt haben. Frau Nosbusch...