medienprofile 3/2022

Unsere Highlights

Psst!

Rezension

Psst!

Was haben Geheimnisse mit Kinderrechten zu tun? Was sind gute und was sind schlechte Geheimnisse? Welche Geheimnisse muss man weitererzählen und (...)

Wir sind Wölfe

Rezension

Wir sind Wölfe

Ostpreußen im Winter 1944, Familie Wolf muss sich von Vater, Ehemann bzw. Sohn verabschieden, da er trotz Beinverletzung noch einberufen wird. Da (...)

Saturnin

Rezension

Saturnin

2014 begibt sich der 30-jährige Saturnin von Warschau aus in sein Heimatdorf Kwilno, um mit seiner Mutter den Großvater zu suchen, der verschwunden (...)

Völlig meschugge?!

Rezension

Völlig meschugge?!

Charly, Benny und Hamid. Seit Ewigkeiten befreundet. Mittlerweile (Pre-)Teens. Charly ist begeisterte Umweltschützerin, Benny fasziniert von Höhlen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Ergebnisse 11 - 20 von 26
Der Geschichtenbäcker
Medienprofile

Der Geschichtenbäcker

Sofie ist eine begnadete Ballerina, bis sie nach einem fatalen Fehler auf der Bühne beim Ensemble in Ungnade fällt und einfach ersetzt wird. Es fällt ihr wahnsinnig schwer, dieses Schicksal zu ertragen; auch ihre Ehe mit Choreograph Florian leidet sehr darunter. Dann sitzt ihr auch noch das...

Kein anderer
Medienprofile

Kein anderer

Charlene ist eine alleinerziehende Mutter, arbeitet in der Notaufnahme eines Krankenhauses und pflegt ihren alten dementen Vater. Als dieser bei einem Unfall stirbt, bekommt das fragile Familiengefüge tiefe Risse: Charlene will endlich mit einem Medizinstudium beginnen, Sohn Brandon sucht...

Tiefes, dunkles Blau
Medienprofile

Tiefes, dunkles Blau

Rosa Zambrano lebt mitten in der Zürcher Altstadt in einem verwunschenen Innenhof. Sie kocht und gärtnert und ist von Beruf Seepolizistin. Ihr erster Fall ist eng mit einem privaten Eingriff verbunden. Sie hat sich bei Dr. Jansen Eizellen entnehmen und einfrieren lassen. Kurz darauf wird der Arzt im...

Leo und Dora
Medienprofile

Leo und Dora

Das Landhaus von Alma und Hugo in Connecticut in Sichtweite der Appalachen brennt bis auf die Grundmauern nieder. Sie wollten es ihrem Freund, dem österreichischen Schriftsteller Leo Perlstein, zur Verfügung stellen, der seit Jahren an einer Schreibblockade leidet. Es scheint, als hätte er während...

Der perfekte Kuss
Medienprofile

Der perfekte Kuss

Nach seinem Abitur soll René ein Studium der "Organisation der materiell-technischen Basis" in Moskau aufnehmen, um im Anschluss die entsprechende Planstelle antreten zu können. Sein letztes Schuljahr 1986/87 verbringt er größtenteils mit seinen Freunden in der Kneipe, beim Stöbern in den Buchläden...

Wer ohne Sünde ist
Medienprofile

Wer ohne Sünde ist

Ihr Vorgesetzter hat die Staatsanwältin Rebecka Martinsson mit der Aufarbeitung der liegen gebliebenen Altfälle im Gerichtsbezirk Kiruna beauftragt. Damit hat er sie kaltgestellt und aus aktuellen Ermittlungen ausgeschlossen. Der todkranke Gerichtsmediziner Pohjanen wünscht, dass sie sich eines...

Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehn
Medienprofile

Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehn

Susanne Matthiessen, 1963 geboren, ist gebürtige Sylterin. Ihre Familie lebt seit Generationen auf der Insel. Jetzt beherrscht Corona Deutschland (und die Welt) und die Autorin kehrt von Berlin auf ihre Insel zurück. Dieses "nach-Hause-Kommen" ist nicht nur eine Rückkehr aus einer im Moment...

Eine perfekte Familie
Medienprofile

Eine perfekte Familie

Joy und Stan Delaney sind um die siebzig Jahre alt. Sie waren mal Tennisasse, nach der Sportkarriere betrieben sie erfolgreich eine Tennisschule, in der sie auch ihre mittlerweile erwachsenen vier eigenen Kinder unterrichteten. Eines Nachts klopft eine junge Frau an ihre Türe, barfuß, durchgefroren,...

Kalter Fjord
Medienprofile

Kalter Fjord

Tom Skagen und seine Skanpol-Kollegen ermitteln in einem komplexen und enorm heiklen Fall: In einer Kooperation zwischen Skanpol, Europol und den norwegischen Behörden sind sie einer Gruppierung namens „Åsgards Sønner“ auf der Spur, die im großen Stil Waffen nach Norwegen schmuggelt. Auch ein...

Die Nächte der Pest
Medienprofile

Die Nächte der Pest

Auf der in etwa zu gleichen Teilen von Muslimen und Christen bewohnten Insel Minger im Mittelmeer bricht Anfang des 20. Jh. die Pest aus. Da die damit verbundenen Maßnahmen, unter anderem die Quarantäne, unbeliebt sind, versucht der Gouverneur von Minger, den Tatbestand möglichst geheim zu halten....