medienprofile 4/2021

Unsere Highlights

Von Moskau nach Wladiwostok

Rezension

Von Moskau nach Wladiwostok

1891 erfolgte der erste Spatenstich für eine einzigartige Bahnstrecke, die die bessere Erschließung der entlegenen sibirischen Landesteile des (...)

Harlem Shuffle

Rezension

Harlem Shuffle

In den 60er Jahren des 20. Jh. ist das New Yorker Viertel Harlem, überwiegend von Afroamerikanern bewohnt, berühmt-berüchtigt. Wo Gangster, (...)

Das Patriarchat der Dinge

Rezension

Das Patriarchat der Dinge

Dass unsere Gesellschaft von Männern dominiert wird, zeigt sich in unzähligen Dingen des Alltags. Rebekka Endler hat eine Fülle von Dingen (...)

Niemals

Rezension

Niemals

Fische! Schöne frische Fische!!! Ein kleines Dorf ... Nein, wir sind hier nicht bei den bekannten unbeugsamen Galliern, sondern bei der überaus (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 21 - 22 von 22
Rembrands Geliebte
Medienprofile

Rembrands Geliebte

Die Niederlande, Mitte des 17. Jh. 12 Jahre Zuchthaus sind das harte Urteil, das völlig überraschend über Greetje Direx hereinbricht. Die mit Bodenständigkeit und einer starken Persönlichkeit ausgestattete junge Frau hat nach manchen Schicksalsschlägen den Maler Rembrandt kennengelernt. Sie wird...

Josephine Baker und der Tanz des Lebens
Medienprofile

Josephine Baker und der Tanz des Lebens

Josephine Baker wächst in ärmlichsten Verhältnissen in den Slums von St. Louis auf. 1925 unterstützt sie ihre Familie finanziell als Revuetänzerin, träumt aber von Größerem. Deshalb nimmt sie das Angebot, in Paris in der "Revue Nègre" mitzuwirken, sofort an. Sie kann es kaum glauben, welche...