medienprofile 4/2021

Unsere Highlights

Von Moskau nach Wladiwostok

Rezension

Von Moskau nach Wladiwostok

1891 erfolgte der erste Spatenstich für eine einzigartige Bahnstrecke, die die bessere Erschließung der entlegenen sibirischen Landesteile des (...)

Harlem Shuffle

Rezension

Harlem Shuffle

In den 60er Jahren des 20. Jh. ist das New Yorker Viertel Harlem, überwiegend von Afroamerikanern bewohnt, berühmt-berüchtigt. Wo Gangster, (...)

Das Patriarchat der Dinge

Rezension

Das Patriarchat der Dinge

Dass unsere Gesellschaft von Männern dominiert wird, zeigt sich in unzähligen Dingen des Alltags. Rebekka Endler hat eine Fülle von Dingen (...)

Niemals

Rezension

Niemals

Fische! Schöne frische Fische!!! Ein kleines Dorf ... Nein, wir sind hier nicht bei den bekannten unbeugsamen Galliern, sondern bei der überaus (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Ergebnisse 1 - 2 von 2
Wölfe
Medienprofile

Wölfe

Auf den Spuren der in Deutschland heimischen wilden Wölfe: Der Fotograf Gomille klärt über den Mythos vom bösen Wolf auf, gibt Einblicke, wie die Tiere jagen, im Rudel zusammenleben und berichtet vom Miteinander mit den Menschen. Schließlich erzählt er noch, was ein Tierfotograf macht. Ganz klares...

Schlau wie der Fuchs, treu wie der Hund
Medienprofile

Schlau wie der Fuchs, treu wie der Hund

Von wegen "dummes Schaf": Schafe können Menschen auch nach langer Zeit wiedererkennen. Delfine kommunizieren in ihrer eigenen Sprache und jeder Delfin trägt einen individuellen Namen. Esel sind sehr mutige Tiere, sie erkennen Gefahren, denken nach und finden Lösungen, sie zu vermeiden. Ameisen leben...