Archipel

Rezension

Archipel

Die Autorin beginnt mit der Gegenwart und geht ihr Thema retrospektiv an. Tourismus und (...)

Liebesgrüße aus Mesmenien

Rezension

Liebesgrüße aus Mesmenien

Thomas hat aus Liebeskummer sein Studium geschmissen und lebt mit der vernünftigen und (...)

Das Buch der seltsamen neuen Dinge

Rezension

Das Buch der seltsamen neuen Dinge

Pastor Peter kann seine Frau Bea nicht mitnehmen, als er zu seiner größten Missionarsreise (...)

Finsterwalde

Rezension

Finsterwalde

Eine kleine Stadt in Brandenburg wird zum Internierungslager für farbige Menschen, egal ob (...)

Am Seil

Rezension

Am Seil

Eine Mutter mit ihrer Tochter und ein leidenschaftlicher Bergsteiger stehen im Mittelpunkt (...)

Wie bin ich denn hierhergekommen

Rezension

Wie bin ich denn hierhergekommen

Mit Ende 30 ist man angekommen. Wirklich? Der Autor wirft einen Blick in das Leben von (...)

Hier ist noch alles möglich

Rezension

Hier ist noch alles möglich

Dieses Buch macht es einem nicht leicht. Es ist ein Gesamtkunstwerk, oder zumindest etwas, (...)

Elly

Rezension

Elly

Die elfjährige Elly ist verschwunden. Sie war unterwegs zum Judo-Training, als sich ihre (...)

Launen der Zeit

Rezension

Launen der Zeit

Willa Drake wächst in einem kleinen Ort in Pennsylvania auf, in einer Familie, in der sie (...)

Das brennende Mädchen

Rezension

Das brennende Mädchen

Julia stammt aus guter Familie, wächst behütet auf. Die Mutter ihrer besten Freundin (...)

Über mir die Sonne

Rezension

Über mir die Sonne

Tina und ihre Schwester Bea verbringen mit ihrer Mutter den Sommer auf der kleinen Insel (...)

Die Frau auf meiner Schulter

Rezension

Die Frau auf meiner Schulter

Wohl in der Sackgasse des eigenen Lebens angekommen, nimmt sich Martha eine Auszeit und (...)

Eine dieser Nächte

Rezension

Eine dieser Nächte

Auf dem Flug von Bangkok nach Zürich beginnt Bill, der das Klischee eines Sextouristen (...)

Dunkle Zahlen

Rezension

Dunkle Zahlen

Ungewöhnlich ist so ziemlich alles an diesem Buch, das sich "Poem" nennt, als (...)

Jahre später

Rezension

Jahre später

Die alleinerziehende April, die in der DDR aufwuchs (siehe Klüssendorf: "Das Mädchen" (...)

Wie hoch die Wasser steigen

Rezension

Wie hoch die Wasser steigen

Wenzel Groszak aus dem Ruhrgebiet, meist Waclaw genannt, ist mit seiner Freundin Milena (...)