Allgemeine Literatur

Milchmann

Nordirland in den 70er Jahren, zu Zeiten des Bürgerkriegs. Eine junge Frau, im Roman "Mittelschwester" genannt, knapp 18 und noch auf dem Weg zur Selbstfindung, wird immer wieder von einem mysteriösen Untergrundkämpfer, Milchmann genannt Milchmann, angesprochen, der offenbar genau über sie und ihre Familie informiert ist. Mittelschwester fühlt sich dadurch extrem belästigt, zumal sie in der Stadt, in einer politischen Lage, in der zunehmend jeder jedem misstraut, ins Gerede kommt: Hat sie jetzt Kontakt zu den Paramilitärs oder nicht? Was Mittelschwester noch verdächtiger macht, ist, dass sie gerne englische Literatur liest. So gerät sie zunehmend zwischen die Fronten sowohl der lokalen politischen Gegner als auch innerhalb ihrer Familie. Umso mehr möchte sie ihre eigene Identität finden. Und allen Anfeindungen zum Trotz kämpft sie energisch dafür. - Die Autorin wurde für ihren Roman zu Recht mit dem Man Booker Prize ausgezeichnet. Dieser Roman ist wirklich ein großer Wurf: zunächst inhaltlich, weil Burns nicht nur eine äußerst authentische Schilderung der nordirischen Gesellschaft der 70er Jahre gelingt. Ihr Roman ist gleichzeitig eine gesellschaftskritische und politische Parabel, in der sie die Entwicklung totalitärer Strukturen und deren Auswirkungen auf den Einzelnen und dessen Identität, aber auch auf das menschliche Zusammenleben diskutiert. Es ist ein Roman, der gleichzeitig surreal, aber auch überaus realitätsnah ist. Und auch ihr Stil ist vielschichtig: authentisch, ernst, bisweilen düster, dann wieder durchaus humorvoll, ja witzig, und poetisch (gelungen ist da wirklich die Übertragung ins Deutsche von Anna-Nina Kroll). Mit diesem Roman ist Burns ein großer literarischer Wurf gelungen. Für alle Bestände unbedingt zu empfehlen.

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Milchmann

Milchmann

Anna Burns ; aus dem Englischen von Anna-Nina Kroll
Tropen

451 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 945715
ISBN 978-3-608-50468-2
9783608504682
ca. 25,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: