Die geteilten Jahre

Rezension

Die geteilten Jahre

Es ist der 13. August 1961. Wolfgang Leipold und seine Frau wollen aus der DDR flüchten. (...)

Schönes neues England

Rezension

Schönes neues England

Am Beispiel des Londoner Vorortes Edmundsbury wird ein Zukunftsbild von England nach (...)

Die amerikanische Freundin

Rezension

Die amerikanische Freundin

Lagos 1976. Auf einer Vernissage lernt die Nigerianerin Remi die US-amerikanische (...)

Die Tauben von Brünn

Rezension

Die Tauben von Brünn

Die Familien Hüttler und Sothen wohnen im selben Haus in der Wiener Innenstadt. Als im (...)

Der Tunnel

Rezension

Der Tunnel

Als Zvi Luria, pensionierter Straßenbauingenieur, die Diagnose beginnende Demenz erhält, (...)

Die Hyazinthenstimme

Rezension

Die Hyazinthenstimme

Mayer ist in Südosteuropa seit 20 Jahren als Stimmenbeschaffer für den nach allem Barocken (...)

Mein Bruder, mein Herz

Rezension

Mein Bruder, mein Herz

Drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden ihrer Eltern reist Stephan zurück in sein (...)

Geschichten zu Bildern

Rezension

Geschichten zu Bildern

Die Aufgabe, ein Bild zu beschreiben, kennen viele noch aus ihrer Schulzeit. Vielleicht (...)

Hufeland, Ecke Bötzow

Rezension

Hufeland, Ecke Bötzow

Lea Streisand erzählt in ihrem Roman eine wohl autobiographisch angehauchte (...)

Leas Spuren

Rezension

Leas Spuren

Als Marie bei einer Testamentseröffnung in Paris als Teilerbin einer großzügigen Wohnung (...)

Rückwind

Rezension

Rückwind

Hartmut Trössner erbt eine Maschinenbaufirma und macht sein Unternehmen zu einem (...)

Die Tour

Rezension

Die Tour

Bernd und Franz waren in ihrer Jugendzeit unzertrennlich. Ihre Freundschaft ging (...)

Herbst

Rezension

Herbst

Mit "Herbst" ist nun das erste Werk der "Jahreszeiten"-Serie der schottischen Autorin (...)

Das Gedächtnis des Herzens

Rezension

Das Gedächtnis des Herzens

Nach und nach erfährt der zehnjährige Bo-Bo, der mit seinem Onkel in einem kleinen Ort in (...)

Lügenvaters Kinder

Rezension

Lügenvaters Kinder

Fritz Güllich wächst in einer kleinbürgerlichen österreichischen Familie auf. Schon als (...)

Das Erbe

Rezension

Das Erbe

Die Nachricht, im Testament einer entfernten Münchner Verwandten bedacht worden zu sein, (...)