Allgemeine Literatur

Ergebnisse 1 - 10 von 54
Immer nach Hause
Medienprofile

Immer nach Hause

Mit dem zivilisationskritischen Entwicklungsroman "Peter Camenzind" (1904) und der Schulgeschichte "Unterm Rad" (1906) hatte Hermann Hesse (1877 - 1962) sich bereits als junger Mann einen Namen gemacht. Nun steckt er in einer schweren Schaffenskrise. Sein Roman "Gertrud" will nicht gelingen. Auch...

Die Pantherin
Medienprofile

Die Pantherin

Die titelgebende Erzählung zeigt sehr eindrucksvoll, dass manche Entscheidungen das Leben unwiderruflich bestimmen - zum Glück oder Unglück. Die Pantherin, eine begnadete junge Billardspielerin, die alle Konkurrenten geschlagen hat, tritt zuletzt gegen einen berühmten, nicht minder erfolgreichen...

Dein zweites Leben beginnt, wenn du verstehst: Du hast nur eins!
Medienprofile

Dein zweites Leben beginnt, wenn du verstehst: Du hast nur eins!

Eigentlich müsste Camille wunschlos glücklich sein, schließlich führt sie eine harmonische Ehe, hat einen aufgeweckten Sohn und einen festen Job. Dennoch fühlt sie sich zunehmend niedergeschlagen, ist unzufrieden, ohne die Gründe benennen zu können. Der Zufall führt sie zu Claude, der sich als...

Die Verwandlung des Schmetterlings
Medienprofile

Die Verwandlung des Schmetterlings

Es ist unverkennbar, dass Axat in diesem fesselnden Roman seine eigene Kindheit und Jugend beschreibt. Das in einer gut lesbaren und großen Schrift gesetzte Buch ist ein sehr spannend geschriebener moderner Entwicklungsroman, der manchmal überraschende Wendungen provoziert, die die Fantasie eines...

Elf Arten, das Eis zu brechen
Medienprofile

Elf Arten, das Eis zu brechen

Hans Christoph Buch führt den Leser auf seinen Reisen durch die ganze Welt und durch verschiedene Zeiten. Angefangen auf dem argentinischen Eisbrecher Almirante Irizar, taucht man mit Buch in den Kosmos Russlands und Tschetscheniens zu Zeiten der Sowjets ein und erhält dabei die Perspektive eines...

Saint Mazie
Medienprofile

Saint Mazie

Unterstellt, es gibt wirklich den mehrfach genannten journalistischen Bericht über Mazie Phillips, hat die Autorin aus den knappen Fakten einen Lebensweg einer Frau (re-)konstruiert, die aus ärmlichen, eher asozialen Verhältnissen stammend bei ihrer älteren Schwester Anfang des vergangenen...

Der Tag, an dem ich lernte zu leben
Medienprofile

Der Tag, an dem ich lernte zu leben

Jonathan lebt in San Francisco und verkauft Versicherungen. Aufgrund der Trennung von seiner Frau und Tochter gerät er in eine Lebenskrise. Nachdem ihm eine Zigeunerin seinen angeblich bevorstehenden Tod prophezeit hat, nimmt sich Jonathan eine Auszeit. Er fährt zu seiner alten Tante, die in einem...

Eine überflüssige Frau
Medienprofile

Eine überflüssige Frau

An jedem Neujahrstag beginnt die leidenschaftliche Buchhändlerin Aaliya mit der Übersetzung eines ihrer Lieblingsromane ins Arabische, ohne dass jemals auch nur eine ihrer Arbeiten veröffentlicht worden ist. Nun ist sie 72 Jahre alt, lebt alleine in ihrer Beiruter Wohnung und lässt ihr Leben Revue...

Straus Park
Medienprofile

Straus Park

Der reiche Amerikaner Amos, Erbe eines Kunsthandelsimperiums, sucht Halt und Geborgenheit im Leben bei Frauen, die in phasenweise glücklich machen, befriedigen oder gefangen nehmen. So treten Farren, Alison und Julie in sein Leben. Farren und Amos gehen eine Ehe ein, da sie sich ein Täuschen nicht...

Etwas bleibt immer
Medienprofile

Etwas bleibt immer

Nicolas, genannt Nino, hütet an der Côte d'Azur für ein deutsches Industriellenpaar deren Luxusvilla. Was keiner weiß: Der junge Mann leidet an einer dissoziativen Persönlichkeitsstörung: Er hat ein zweites Ich, ein aggressives junges Mädchen namens Lola. Verzweifelt versucht Nino, dieser Krankheit...