Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 25 von 52
Jenseits von Eden
Medienprofile

Jenseits von Eden

Kann man Schuld und „Böses“ von einer Generation auf die andere vererben? Seit Kain seinen Bruder Abel tötete, trägt die Menschheit diese Verantwortung. Nobelpreisträger John Steinbeck schildert in seinem 1952 erstmals erschienen Roman die Lebensgeschichten ungleicher Brüder über mehrere...

Headhunter
Medienprofile

Headhunter

Er ist ein Meister seines Fachs: wenn es darum geht, Chefposten in Konzernen zu besetzen, dann wird Roger Brown die richtige Person für diesen Posten finden. Er trifft nicht die Entscheidung, doch seine Auswahl gilt als "gesetzt". Roger liebt teure Kleidung, teure Autos und teure Kunst. Seine Frau...

Der Abgrund
Medienprofile

Der Abgrund

Vincent Schlüter hat vor 15 Jahren nach dem Schulabschluss seine Heimatstadt verlassen und jeden Kontakt zu dem "alten" Leben abgebrochen. Und jetzt trifft er zufällig auf eine Klassenkameradin, die ihn zu ihrem Geburtstag einlädt. Bianca, ehemalige Schulschönheit und erfolgreiche Anwältin, ist mit...

Odyssee
Medienprofile

Odyssee

Zehn Jahre kämpfte Odysseus im Trojanischen Krieg. Nach seinem Sieg tritt er die Heimreise nach Ithaka an, nicht ahnend, dass er zehn Jahre herumirren und etliche Prüfungen zu meistern haben wird. - Homers Epos der Odyssee ist eins der bekanntesten Werke der antiken Weltliteratur. 1980 wurde vom...

Herzgrab
Medienprofile

Herzgrab

Auf den Rat ihres Ex-Mannes Peter (Tom Vogt) begibt sich die Wiener Privatdetektivin Elena Gerink (Katrin Hess) zusammen mit der Tochter eines weltberühmten Malers (Nora Jokhosha) auf die Spuren des verschwundenen Künstlers in die Toskana. Währenddessen recherchiert BKA-Beamter Peter Gerink...

Northanger Abbey
Medienprofile

Northanger Abbey

Catherine Morland ist Tochter eines Geistlichen ohne nennenswertes Vermögen und hat daher in der Viktorianischen Zeit keine guten Heiratsaussichten. Aber sie ist von liebreizendem, uneigennützigem und tugendhaftem Charakter und gewinnt schnell die Herzen derjenigen, die ihr begegnen. Außerdem ist...

Die Maschine steht still
Medienprofile

Die Maschine steht still

Im "mechanischen Zeitalter": Die Menschen haben ihr Leben optimiert und sind "befreit vom Makel der Persönlichkeit". Es ist für alles gesorgt. Essen ist eher lästige Pflicht, an die Stelle von Arbeit sind Erweiterung von Wissen und Erkenntnis getreten, selbst der Tod lässt sich schlussendlich...

An den Mauern des Paradieses
Medienprofile

An den Mauern des Paradieses

Die Erzählung bewegt sich auf drei Handlungsebenen. Auf der ersten sucht in den 1920er Jahren der kanadische Forscher David Ostrich am Persischen Golf nach Legenden zur Genesis. An einer Staudamm-Baustelle werden Tontafeln entdeckt, die neue Aspekte zum biblischen Schöpfungsmythos liefern könnten....

Das Phantom der Oper
Medienprofile

Das Phantom der Oper

In der Pariser Oper wird eine einfache Sängerin zum gefeierten Solostar. Christine kann singen, aber eine wirklich "große" Stimme hat sie nicht. Doch der "Engel der Musik", den ihr der verstorbene Vater geschickt hat, verleiht ihr eine übernatürliche Stimme. Und sie hat einen geheimnisvollen...

Unterleuten
Medienprofile

Unterleuten

Draußen vor den Toren Berlins scheint die dörfliche Idylle Brandenburgs in Ordnung zu sein. Städter suchen hier einen ruhigen Ort fernab des Großstadttrubels und treffen dabei auf die seit Jahrzehnten zerstrittene Dorfbevölkerung. Spätestens seit dem Ende der DDR und der Auflösung der LPG gibt es...

Homo Faber
Medienprofile

Homo Faber

Walter Faber ist ein sachlicher Mensch: Für den erfolgreichen Ingenieur gibt es keinen Zufall, kein Schicksal, Emotionen sind steuerbar. - Eine Reise nach Lateinamerika verändert sein bisheriges Leben. Sein Sitznachbar im Flieger ist der Bruder seines ehemaligen Freundes, dann stürzt das Flugzeug in...

Nach Mitternacht
Medienprofile

Nach Mitternacht

Im Jahr 1936 ist Sanne 19 Jahre alt und lebt in Frankfurt. Geboren in einem kleinen Dorf an der Mosel, kam sie im Alter von 17 Jahren nach Köln zu ihrer Tante, in deren Geschäft sie arbeitete und von der sie schikaniert wurde. Auch zu ihrem Sohn Franz war die Tante garstig und so wurde aus der...

Das Ende der Paraden
Medienprofile

Das Ende der Paraden

Hierzulande ist der englische Schriftsteller Ford Madox Ford (1873-1939) weitgehend unbekannt. Die Literaturwissenschaft hat ihn allerdings wiederentdeckt und sieht in ihm und seinem Hauptwerk "Das Ende der Paraden" einen Höhepunkt der englischen Literatur im 20. Jahrhundert, gleichbedeutend mit...

Eingeschlossene Gesellschaft
Medienprofile

Eingeschlossene Gesellschaft

Es ist Wochenende; sechs Lehrer eines Gymnasiums möchten nur noch nach Hause, jedoch nicht, ohne vorher noch ein paar bissige Seitenhiebe auf die Kollegen zu verteilen. Doch was dann passiert, übertrifft jede dieser kleinen Gemeinheiten. Fabian Prohaskas Vater will mit gezogener Waffe die sechs...

Geronimo
Medienprofile

Geronimo

Als US-amerikanische Streitkräfte im Mai 2011 den jahrelang gesuchten al-Qaida-Führer Osama bin Laden in dessen Anwesen in Pakistan erschossen, war Geronimo der Codename ihres Ziels. Leon de Winter erzählt nun eine alternative Version der damaligen Ereignisse. Tom Johnson, ein ehemaliger CIA-Agent,...

Jahrmarkt der Eitelkeiten
Medienprofile

Jahrmarkt der Eitelkeiten

Schon vor 170 Jahren lief man Geld und gesellschaftlichem Prestige hinterher. Zumindest wenn man den Figuren in Thackerays "Jahrmarkt der Eitelkeit" Glauben schenkt. Der erstmals 1848 erschienene Roman ist eine Gesellschaftssatire in der Welt des Viktorianischen Zeitalters. Viele im Bürgertum...

Der Geheimagent
Medienprofile

Der Geheimagent

So manches Mal forcieren Geheimdienste Gewalt, statt sie zu verhindern. So auch im 1907 erschienenen Roman von Joseph Conrad, der im London des Jahres 1886 spielt. Der Ladeninhaber Adolf Verloc verkehrt in anarchistischen Kreisen und steht gleichzeitig auf der Gehaltsliste der Polizei und eines...

Der Schimmelreiter
Medienprofile

Der Schimmelreiter

Hauke Haien wächst an der Nordseeküste mit den Erzählungen um die "Große Manntränke", die katastrophale Sturmflut, auf. Für den Jungen steht fest, er will einen Deich bauen, der vor einer solchen Flut schützen soll. Hauke liebt Zahlen, weshalb sein Vater ihn beim Deichgrafen in Stellung schickt. Die...

Grandhotel
Medienprofile

Grandhotel

Fleischman lebt in Liberec in Tschechien. Nach dem Tod seiner Eltern hat Jegr, ein entfernter Verwandter, ihn zu sich genommen. Jegr besitzt das höchste Hotel der Stadt. Hier arbeitet Fleischman als Mädchen für alles, allerdings ist das Hotel nicht gut besucht. Fleischman würde gerne die Stadt...

Tonio Kröger
Medienprofile

Tonio Kröger

Die alte Dame Ingeborg Lüdersen führt in ihrem Hotelzimmer in der Schweiz Selbstgespräche. Sie spricht von Tommy, einem alten Freund. Abends gibt der Nobelpreisträger Thomas Mann in jenem Hotel eine Lesung aus seinem Roman Tonio Kröger und entführt den Zuhörer in Tonios Leben. Bereits während der...

Washington Square
Medienprofile

Washington Square

Austin Sloper hat den Tod von Frau und Sohn nie verwunden, er liebt seine Tochter Catherine nicht und empfindet sie als naiv. Geblendet von seiner Überheblichkeit hält er die Schüchternheit seiner Tochter für Dummheit und ignoriert ihre Herzensgüte und Ehrlichkeit. Systematisch behindert der Vater...

Ohrfeige
Medienprofile

Ohrfeige

Der Flüchtling Karim fesselt Frau Schulz, eine Mitarbeiterin der Ausländerbehörde, an ihren Drehstuhl. Nun muss sie ihm endlich einmal zuhören und er erzählt ihr seine Geschichte. Weil ihm während der Pubertät Brüste gewachsen sind, fürchtet er sich vor Repressalien in seiner Heimat und will den...

Manhattan transfer
Medienprofile

Manhattan transfer

Im Stil eines ausufernden Kaleidoskops entwarf der Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor John Dos Passos ein Zeitporträt von der Jahrhundertwende bis Mitte der 1920er Jahre, das keiner stringenten Handlung folgt. Einige Schicksale werden nur angerissen, während anderen Charakteren eine...

"Papa, Kevin hat gesagt ..."
Medienprofile

"Papa, Kevin hat gesagt ..."

Greta geht mit Kevin in eine Klasse und dieser erzählt ihr gern, was sein Vater zu den unterschiedlichen Themen zu sagen hat. Gretas Vater, der dem Bildungsbürgertum angehört und sich Kevins Vater intellektuell überlegen fühlt, muss da so manchen Gedanken zurechtrücken. Das fängt bei Ansichten zu...

Herz der Finsternis
Medienprofile

Herz der Finsternis

Bei diesem Hörspiel ist nicht allein die Geschichte interessant, sondern auch die Entstehung. Orson Welles wollte 1939 seine erste Film-Regiearbeit abliefern. "Herz der Finsternis" nach einer Erzählung von Joseph Conrad sollte es werden. Dazu adaptierte er die Geschichte, die bereits 1899 erschienen...